Agenda


Gastvorlesung: Dienstag, 03.04.2012
Mit: Prof. Dr. Gunther De Vogelaer (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
Organisiert von: lic. phil. Chris De Wulf
Zeit/Ort: 16:15, KOL-E-21, Rämistrasse 71, 8006 Zürich
(Der Gastvortrag findet auf Niederländisch statt.) Die Entstehung der ’Subjektverdoppelung’ liefert Erkenntnisse über die Art und Weise, wie neue morphologische Markierungen entstehen können mittels eines Prozesses, der ’Grammatikalisierung’ genannt wird.