Agenda

Januar 2017

Tagung: Mittwoch, 11.01.2017 - Samstag, 14.01.2017
Zeit/Ort: RAA-G-01 (Aula), Rämistrasse 59, Zürich
Abschlusstagung des NFS ›Mediality‹



Vortrag: Donnerstag, 12.01.2017
Zeit/Ort: 16:00, Universität Zürich, RAA G/01 (Aula), Rämistrasse 59
Abschlusstagung des NFS Mediality. Moderation



Vortrag: Dienstag, 17.01.2017
Zeit/Ort: 10:15, Freie Universität Berlin
Gastvortrag im Rahmen des Seminars von Johannes Traulsen



Podiumsdiskussion: Donnerstag, 19.01.2017
Mit: Prof. Dr. Philipp Theisohn, Cate Blake, Aditi Maheshvari Goyal, G Raghavendra, Kerstin Schuster, Swami Shubha Vilas
Zeit/Ort: 15:00, Jaipur Book Mark



Workshop: Donnerstag, 19.01.2017 - Freitag, 20.01.2017
Organisiert von: lic. phil. Yvonne Ilg, Dr. Marina Iakushevich, Theresa Schnedermann
Zeit/Ort: Universität Paderborn
Erstes Treffen des Wissenschaftlichen Netzwerkes «Linguistik und Medizin», gefördert von der DFG.



Vortrag: Montag, 23.01.2017
Zeit/Ort: Centre for Internet and Society, Jamia Millia Islamia, New Delhi
Goethe Institute New Delhi



Vortrag: Montag, 23.01.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Rabea Kohnen
Zeit/Ort: 12:00, Ruhr-Universität Bochum
Gastvortrag im Hauptseminar "Vom Sturz der Engel und Tristans Eltern. Zum Erzählmodell der Vorgeschichte in der deutschen Literatur des Mittelalters"



Workshop: Mittwoch, 25.01.2017
Zeit/Ort: Seagull Publishing School, Kolkata
Seagull Publishing School, Kolkata



Vortrag: Mittwoch, 25.01.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Friedrich Vollhardt
Zeit/Ort: 16:15, LMU München, Schellingstr. 3, Raum 306
Gastvortrag im Oberseminar. Hinweis: Termin geändert!



Vortrag: Donnerstag, 26.01.2017
Zeit/Ort: Universität Hildesheim, Institut für deutsche Sprache und Literatur



Vortrag: Donnerstag, 26.01.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Christian Begemann
Zeit/Ort: 14:00, LMU München
Oberseminar Christian Begemann



Vortrag: Donnerstag, 26.01.2017 - Freitag, 27.01.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Jens Kersten (LMU Inst. f. Politik und Öffentliches Recht), Prof. Dr. Inka Mülder-Bach (LMU Inst. f. deutsche Philologie)
Zeit/Ort: 09:30, Center for Advanced Studies, LMU München, Seestraße 13, 80802 München
Vortrag an der Tagung "Sachlichkeit und Objektivität als Prosastil"



Vortrag: Dienstag, 31.01.2017
Organisiert von: Dr. Johannes Traulsen
Zeit/Ort: 16:00-18:00, FU Berlin


Februar 2017

Tagung: Mittwoch, 01.02.2017 - Samstag, 04.02.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Mireille Schnyder, Prof. Dr. Johannes Bartuschat, Prof. Dr. Nicola Gess, Prof. Dr. Hugues Marchal
Zeit/Ort: KO2-F-152, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich
Abschlusstagung des Sinergia-Projekts des Schweizerischen Nationalfonds "Poetik und Ästhetik des Staunens"



Vortrag: Donnerstag, 02.02.2017
Zeit/Ort: 09:30, UZH, KO2–F–152
Vortrag auf der Tagung "Poetiken des Staunens" (Prof. Dr. Mireille Schnyder/Prof. Dr. Nicola Gess)



Veranstaltung: Donnerstag, 02.02.2017 - Samstag, 04.02.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Michael Gamper, Dr. Michael Bies
Zeit/Ort: Leibnizhaus, Holzmarkt 4-6, D-30159 Hannover
Auftakttagung zur zweiten Förderphase des DFG SPP 1688



Vortrag: Donnerstag, 02.02.2017
Organisiert von: Prof. Antje Dammel
Zeit/Ort: 10:15, Freiburg, Deutsches Seminar, KG III



Vortrag: Donnerstag, 02.02.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Anne Fleig, Michaela Hartl
Zeit/Ort: 10.15, Freie Universität Berlin, Institut für Deutsche und Niederländische Philologie
Workshop "Gender und kleine Formen um 1900"



Vortrag: Freitag, 03.02.2017
Zeit/Ort: 16:30, KO2-F-152
zusammen mit Natascha Adamowsky, Johannes Bartuschat, Nicola Gess und Hugues Marchal, anlässlich der Internationalen Tagung "Poetiken des Staunens"



Tagung: Montag, 06.02.17 - Mittwoch, 08.02.17
Organisiert von: Prof. Dr. Susanne Köbele
Zeit/Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerter Allee 45, Raum L115
Auftakttagung der DFG-Forschergruppe 2305



Kolloquium: Montag, 06.02.2017
Zeit/Ort: 09:45, SOD-1-101, Deutsches Seminar, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
6. Ausgabe des jährlich an verschiedenen Orten in der Schweiz stattfindenden «Kolloquium Namenforschung Schweiz»



Tagung: Montag, 06.02.17
Organisiert von: Prof. Dr. Susanne Köbele
Zeit/Ort: 17:30, Freie Universität Berlin, Habelschwerter Allee 45, Raum L115
Auftakttagung der DFG-Forschergruppe 2305 – Konzeptionen von Neuem



Vortrag: Donnerstag, 09.02.2017
Zeit/Ort: 17:30, Institute of Modern Languages Research, University of London, Room 243, Second Floor, Senate House, Malet Street, London WC1E 7HU
Institute of Modern Languages Research, University of London



Tagung: Donnerstag, 09.02.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Susanna Bliggenstorfer
Zeit/Ort: 9:30, Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula
Fachtagung anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Zentralbibliothek Zürich (ZB)



Vortrag: Donnerstag, 09.02.2017
Zeit/Ort: 17:30, Schönberggasse 15, SOB-2-205
Vortrag im Rahmen des Workshops Fruchtbarkeit und Poiesis im 16. und 17. Jahrhundert (Dr. Sarina Tschachtli)



Tagung: Donnerstag, 09.02.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Susanna Bliggenstorfer
Zeit/Ort: 9.30, Aula der Universität Zürich, Rämistrasse 71
Fachtagung anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Zentralbibliothek Zürich (ZB). Die Bibliothek vernetzt. Infrastrukturen für Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften



Vortrag: Donnerstag, 09.02.2017
Mit: Prof. Dr. Christa Dürscheid, Dr. des. Don Tuggener
Zeit/Ort: KOL-G-201 (Universität Zürich, Standort Zentrum, Rämistrasse 71, 8006 Zürich)
Vortrag anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Zentralbibliothek Zürich



Vortrag: Donnerstag, 09.02.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Susanna Bliggenstorfer
Zeit/Ort: Aula der Universität Zürich, Rämistrasse 71
Fachtagung anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Zentralbibliothek Zürich (ZB). Die Bibliothek vernetzt. Infrastrukturen für Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften



Workshop: Donnerstag, 09.02.2017 - Freitag, 10.02.2017
Zeit/Ort: Bodmerhaus, Universität Zürich, Schönberggasse 15, SOB-2-205
mit Maximilian Benz, Johannes Traulsen, Martina Feichtenschlager, Carolin Struwe-Rohr, Jenny Körber, Simon Zeisberg, Rudolf Drux, Vera Kaulbarsch und Cornelia Pierstorff



Vortrag: Freitag, 10.02.2017
Zeit/Ort: 10:30, Schönberggasse 15, SOB-2-205
Vortrag im Rahmen des Workshops "Fruchtbarkeit und Poiesis im 16. und 17. Jahrhundert" (Dr. Sarina Tschachtli)



Vortrag: Freitag, 10.02.2017
Zeit/Ort: 16:00, University of Toronto, Odette Hall 323
Gastvortrag



Vortrag: Freitag, 10.02.2017
Zeit/Ort: 10:00, Schönberggasse 2, SOG-B-07
Im Rahmen des Workshops "Raum – Medialität – Zeit" des NCCR Mediality



Vortrag: Freitag, 10.02.2017
Zeit/Ort: 11:15, Schönberggasse 2, SOG-B-07
Im Rahmen des Workshops "Raum – Medialität – Zeit" des NCCR Mediality



Vortrag: Freitag, 10.02.2017
Zeit/Ort: 11:30, Bodmerhaus, Universität Zürich, Schönberggasse 15, SOB-2-205
Im Rahmen des Workshops "Fruchtbarkeit und Poesis im 17. Jahrhundert"



Veranstaltung: Mittwoch, 15.02.2017
Zeit/Ort: 10:15, SOD-1-104, Deutsches Seminar, Schönberggasse 9, 8001 Zürich



Vortrag: Mittwoch, 22.02.2017
Zeit/Ort: 16:00, Zürcher Hochschule der Künste, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich



Gastvortrag: Montag, 27.02.2017
Mit: Prof. Dr. Markus Krajewski (Universität Basel)
Zeit/Ort: 16:15, 104, SOD, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Culture Club, die Veranstaltungsreihe des Studienprogramms Kulturanalyse


März 2017

Gastvortrag: Mittwoch, 01.03.2017
Mit: Carolyne Larrington (University of Oxford)
Zeit/Ort: 18:15, SOD-101
Schweizerische Gesellschaft für Skandinavische Studien



Gastvortrag: Mittwoch, 01.03.2017
Mit: Prof. Dr. Henrike Manuwald (Georg-August-Universität Göttingen)
Zeit/Ort: 16.15, SOC 1-101, Rämistrasse 69
Forschungskolloquium Ältere deutsche Literatur



Vortrag: Donnerstag, 02.03.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Dirk Werle
Zeit/Ort: 15:45, Universität Heidelberg
Das carmen heroicum 1580-1740: Zur Gattungsgeschichte von Versepos und Lehrgedicht im deutschen Kulturraum. Workshop des Heidelberger Frontier-Forschungsprojekts 'Epische Versdichtungen im deutschen Kulturraum des 17. Jahrhunderts'



Vortrag: Donnerstag, 02.03.2017
Zeit/Ort: 14.15-15.45, Raum Y04 G30, Universität Zürich, Irchel
Vortrag an der Senioren-Universität der Universtät Zürich



Vortrag: Donnerstag, 02.03.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Paula Henrikson
Zeit/Ort: 15:15, Universität Uppsala, Engelska parken - Eng6-0031



Vortrag: Donnerstag, 02.03.2017
Zeit/Ort: 10:15, SOF-E-05
Kolloquium "Abschlussarbeiten in Dialektologie und Sprachgeschichte"



Vortrag: Donnerstag, 02.03.2017
Zeit/Ort: 21:00, RAA-G-01 (Aula)
Schreibwerkstatt im Rahmen der Veranstaltung 'Lange Schreib-Nacht'



Vortrag: Mittwoch, 08.03.2017
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Phonologie und Graphematik der niederländischen Urkunden des 14. Jahrhunderts. Der Vortrag findet auf Deutsch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Tagung: Donnerstag, 09.03.2017 - Freitag, 10.03.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Angelika Linke, Anne Gardner, Marianne Hundt
Zeit/Ort: 09.00-17.00, Universität Zürich, KOL-E-13



Vortrag: Donnerstag, 09.03.2017
Organisiert von: Prof. Stephanie Hilger
Zeit/Ort: 17:15, University of Illinois at Urbana-Champaign, Foreign Languages Building 2090B, 707 S Mathews Ave, Urbana, Illinois
Max Kade Lecture



Vortrag: Donnerstag, 09.03.2017
Zeit/Ort: 10.15, Rolex Learning Centre, EPFL Lausanne
Kooperationen – von Mitteln und Zwecken. Jahrestagung des "Forum Kultur und Ökonomie"



Vortrag: Freitag, 10.03.2017
Zeit/Ort: 09.15-09.45, Univeristät Zürich, KOL-E-13
Vortag im Rahmen der Tagung "Egodocs – International Interdisciplinary Symposium"



Vortrag: Freitag, 10.03.2017
Organisiert von: Jacob Bøggild, Adriana Jurczyk Duarte
Zeit/Ort: 11:00, Sintra, Portugal, Nova University of Lisbon
Tagung "Hans Christian Andersen in Portugal"



Kolloquium: Dienstag, 14.03.2017
Organisiert von: Dr. Maximilian Benz, Dr. Klaus Birnstiel
Zeit/Ort: 16:15, Deutsches Seminar der Universität Basel, Seminarraum 3
Arbeitsgespräch im Rahmen des Seminars "Tiere, Monster, Krüppel - und Frauen? Deutschsprachige Literatur devianter Körperlichkeit, ca. 1500-2000"



Gastvortrag: Dienstag, 14.03.2017
Mit: PD. Dr. Hans W. Giessen (Universität des Saarlandes (z.Z. in Helsinki und via SEMP für kurze Zeit an der UZH))
Zeit/Ort: 10.15-12.00, Deutsches Seminar, SOD-1-104
Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung "Interaktion im virtuellen und physischen Raum"



Vortrag: Dienstag, 14.03.2017
Zeit/Ort: 16:30, Universität Zürich, KOL-N-1
Vortrag im Rahmen des Lehrstuhl-Workshops von Prof. Dr. Susanne Köbele, 14.-15.03.2017



Vortrag: Mittwoch, 15.03.2017
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Drei volkssprachliche Fuchs-Fassungen in vergleichender Perspektive. Der Vortrag findet auf Deutsch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Mittwoch, 15.03.2017 - Freitag, 17.03.2017
Organisiert von: Alexander Kling, Dr. Martina Wernli
Zeit/Ort: Universität Neuchâtel
Tagung: Das Verhältnis von res und verba. Zu den Narrativen der Dinge



Vortrag: Donnerstag, 16.03.2017
Zeit/Ort: 14:30-15:30, Sitzungssaal, Alte Universitätsbibliothek, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Abschlusstagung "Sakralität und Macht" der DFG-Forschergruppe 1533 „Sakralität und Sakralisierung in Mittelalter und Früher Neuzeit. Interkulturelle Perspektiven in Europa und Asien“



Gastvortrag: Donnerstag, 16.03.2017
Mit: Prof. Dr. Barbara Wittmann (Kunstgeschichtliches Institut, Goethe-Universität, Frankfurt a. M.)
Organisiert von: Prof. Dr. Davide Giuriato
Zeit/Ort: 14:00, Hörsaal KOL-F-118, Hauptgebäude der Universität Zürich, 8006 Zürich, Rämistr. 71
Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung "Kindheit und Literatur. Teil II: 20. Jahrhundert" von Prof. Dr. Davide Giuriato



Gastvortrag: Dienstag, 21.03.2017
Mit: Dr. Lotte Jensen (Radboud Universiteit Nijmegen)
Zeit/Ort: 16:15, SOE-F-9, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
De Nederlandse identiteit in historisch perspectief. Der Gastvortrag findet auf Niederländisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Kolloquium: Dienstag, 21.03.2017
Zeit/Ort: 18:15, SOC-1-101, Rämistr. 69, 8001 Zürich
gemeinsame Textlektüre im Rahmen des Forschungskolloquiums des Doktoratsprogramms "Medialität - Historische Perspektiven"



Gastvortrag: Mittwoch, 22.03.2017
Mit: Dr. Lotte Jensen (Radboud Universiteit Nijmegen)
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Dutch Identity under pressure in past en present. Der Gastvortrag findet auf Englisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Tagung: Mittwoch, 22.03.2017 - Freitag, 24.03.2017
Zeit/Ort: RAA, Aula G-01, Rämistrasse 59, 8001 Zürich
Referentinnen und Referenten siehe Programm. Abendvortrag am 22.3.2017, 18.15: Prof. Dr. Manfred Schneider "Der Name des Kindes Oder wie man mit dem Hammer tauft"



Vortrag: Mittwoch, 22.03.2017
Zeit/Ort: 14:30-15:30, RAA-G-01 (Aula), Rämistrasse 59, 8001 Zürich
Im Rahmen der Internationalen Tagung "Poetiken der Kindheit" vom 22.-24.3.2017



Vortrag: Mittwoch, 22.03.2017
Organisiert von: M.A. Philipp Hubmann, M.A. Mareike Schildmann, Prof. Dr. Davide Giuriato
Zeit/Ort: 15:30, RAA, Aula G-01, Rämistrasse 59, 8001 Zürich
Vortrag an der Tagung "Poetiken der Kindheit".



Vortrag: Mittwoch, 22.03.2017
Zeit/Ort: 14:15, RAA, Aula G-01, Rämistrasse 59, 8001 Zürich
Internationale Tagung "Poetiken der Kindheit - Literarische Epistemologien einer modernen Diskursfigur", 22.-24.03.2017



Gastvortrag: Mittwoch, 22.03.2017
Mit: Gunda Zeeb (Dramaturgin, Künstlerische Leitung 'wildwuchs' Basel)
Organisiert von: Prof. Dr. Barbara Naumann
Zeit/Ort: 10.15, SOC-1-104, Universität Zürich, Rämistrasse 69
Gastvortrag mit anschliessender Diskussion im Rahmen des Kolloquiums "Theorien im Kontext" von Prof. Dr. Barbara Naumann



Vortrag: Donnerstag, 23.03.2017 - Samstag, 25.03.2017
Organisiert von: Dr. Ronny F. Schulz, Dr. Silke Winst
Zeit/Ort: Universität Potsdam
Tagung: Riesen. Entwürfe und Deutungen des Außer/Menschlichen in mittelalterlicher Literatur



Vortrag: Donnerstag, 23.03.2017
Zeit/Ort: 15:00, RAA 2. Etage
„Poetiken der Kindheit“ Internationale Tagung



Workshop: Freitag, 24.03.2017
Zeit/Ort: 9:00, SOE-E-2
Workshop für Studierende, Doktorierende, Postdoktorierende und Graduierte der Sprach- und Literaturwissenschaft



Vortrag: Freitag, 24.03.2017
Zeit/Ort: 10:00, RAA, Aula G-01, Rämistrasse 59, 8001 Zürich
Vortrag auf der Tagung "Poetiken der Kindheit. Literarische Epistemologien einer modernen Diskursfigur".



Vortrag: Montag, 27.03.2017
Organisiert von: Benno Wirz Studienprogramm Kulturanalyse
Zeit/Ort: 18.15, SOD-1-104
Vortag im Rahmen der Ringvorlesung Kulturtheorien (FS 2017),



Gastvortrag: Dienstag, 28.03.2017
Mit: MA Truus De Wilde (Freie Universität Berlin)
Zeit/Ort: 14:00, SOE-F-8, SOE, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
Nederlands en andere talen in Suriname. Der Gastvortrag findet auf Niederländisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Gastvortrag: Mittwoch, 29.03.2017
Mit: MA Truus De Wilde (Freie Universität Berlin)
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Plurizentrische Didaktik im Akademischen Unterricht. Der Gastvortrag findet auf Deutsch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Gastvortrag: Mittwoch, 29.03.2017
Mit: Dr. des Carolin Rocks (Universität Hamburg)
Organisiert von: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: 16:15, KOL-H-321
Gastvortrag



Gastvortrag: Mittwoch, 29.03.2017
Mit: PD Dr. Katja Mellmann (Universität Göttingen)
Zeit/Ort: 14:00, KOL-G-217
Gastvortrag im Rahmen der Seminar "Realistisches Erzählen" und "Weibliche Autorschaft im 19. Jahrhundert"



Vortrag: Donnerstag, 30.03.2017
Zeit/Ort: PHZH
FD Netzwerktreffen



Vortrag: Freitag, 31.03.2017
Zeit/Ort: 17:00, Indiana University Bloomington, CAHI-House
Talk with Frauke Berndt



Vortrag: Freitag, 31.03.2017
Zeit/Ort: 15:30-16:15, Universität Bern, Unitobler (F-121)
10. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende


April 2017

Gastvortrag: Montag, 03.04.2017
Mit: Prof. Dr. Laurence Mettewie (Université de Namur)
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Bilingual wordplays in Brussels’ and Montreal’s linguistic landscape, a magnifying glass for language contact and conflict. Der Gastvortrag findet auf Englisch statt. Alle Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Dienstag, 04.04.2017
Zeit/Ort: 16:15, Department of German, Russian and East European Studies, Vanderbilt University, Nashville TN, USA



Gastvortrag: Dienstag, 04.04.2017
Mit: Dr. Hans Van de Velde (Fryske Akademy)
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
The rise of approximant r in Dutch. Der Gastvortrag findet auf Englisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Gastvortrag: Dienstag, 04.04.2017
Mit: Prof. Dr. Laurence Mettewie (Université de Namur)
Zeit/Ort: 16:15, SOE-F-9, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
De verhoudingen tussen Walen en Vlamingen. Der Gastvortrag findet auf Niederländisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Gastvortrag: Dienstag, 04.04.2017
Mit: Prof. Dr. Laurence Mettewie (Université de Namur)
Zeit/Ort: 14:00, SOE-F-8, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
Het Nederlands van Franstalige leerders. Der Gastvortrag findet auf Niederländisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Mittwoch, 05.04.2017
Zeit/Ort: 12:00, Stanford University, Stanford, California, Building 260, room 252



Gastvortrag: Montag, 10.04.2017
Mit: Prof. Dr. Matías Martínez (Germanistik, NDL, Bergischen Universität Wuppertal)
Zeit/Ort: 14.00-15.45, Deutsches Seminar, Raum SOD-1-105
Der Gastvortrag findet im Rahmen des „Forschungskolloquium: Linguistik und Literaturwissenschaft“ statt.



Gastvortrag: Montag, 10.04.2017
Mit: Prof. Dr. Matías Martínez (Germanistik, NDL, Bergische Universität Wuppertal)
Zeit/Ort: 14.00-15.45, SOD-1-105, Deutsches Seminar
Der Gastvortrag findet im Rahmen des „Forschungskolloquium: Linguistik und Literaturwissenschaft“ statt.



Gastvortrag: Dienstag, 11.04.2017
Mit: MA Stephan Meyer (Universität Basel)
Zeit/Ort: 16:15, SOE-F-9, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
Die Verunsicherung des Subjekts in afrikaanssprachigen Ego-Dokumenten. Der Gastvortrag findet auf Deutsch/Englisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Dienstag, 11.04.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Claire Taylor Jones
Zeit/Ort: 17:00, University of Notre Dame, USA



Gastvortrag: Mittwoch, 12.04.2017
Mit: MA Stephan Meyer (Universität Basel)
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Narrative identity and contemporary critical theory in Afrikaans constructions of the self. Der Gastvortrag findet auf Englisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Donnerstag, 13.04.2017
Zeit/Ort: 19:00, McTyeire Lounge; Vanderbilt University, Nashville TN, USA
Annual Celebration and Induction of Delta Phi Alpha Students



Workshop: Freitag, 14.04.2017 - Samstag, 15.04.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Frauke Berndt, Prof. Dr. Lutz Koepnik
Zeit/Ort: The University of North Carolina at Chapel Hill; Duke University
A Carolina-Duke Graduate Programm in German Studies Events



Vortrag: Mittwoch, 19.04.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Bent Gebert
Zeit/Ort: 16:30, Universität Konstanz
Internationale und interdisziplinäre Tagung "Kreativität und Zerstörung. Zur riskanten Produktivität von Wettkampf in mittelalterlicher Literatur und Kultur"



Vortrag: Freitag, 21.04.2017
Zeit/Ort: 10:30, Museumtheater, Zwijgershoek 14, 9100 Sint-Niklaas, Belgien
Reynaertgenootschap



Workshop: Freitag, 21.04.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: 09:00, Yale University, Department of Germanic Languages and Literatures
Workshop mit Frauke Berndt (Vanderbilt/Zürich), Rüdiger Campe (Yale), Evelyn Dueck (UPenn/Neuchâtel), Marcel Schmid (Yale/Zürich), Kirk Wetters (Yale) u.a.



Vortrag: Freitag, 21.04.2017
Organisiert von: Dr. Ralf Plate
Zeit/Ort: 15:30, Marienburg, D-Bullay
Universität Trier, Mittelhochdeutsches Wörterbuch



Vortrag: Freitag, 21.04.2017
Zeit/Ort: Universität Regensburg
Symposium „Praktische Relevanz von Namenforschung und Namenkunde“



Vortrag: Samstag, 22.04.2017
Organisiert von: Dr. Ralf Plate
Zeit/Ort: 19:00, Marienburg, D-Bullay
Universität Trier, Mittelhochdeutsches Wörterbuch



Vortrag: Montag, 24.04.2017
Zeit/Ort: Cornell University, 726 University Ave, Ithaca, NY 14850
Gastvortrag



Gastvortrag: Dienstag, 25.04.2017
Mit: Prof. Dr. Timothy Colleman (Universiteit Gent)
Zeit/Ort: 14:00, SOE-F-8, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
Der Gastvortrag findet auf Niederländisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Dienstag, 25.04.2017
Zeit/Ort: 19:15, University of California, Berkeley, Department of German
Gastvortrag



Gastvortrag: Mittwoch, 26.04.2017
Mit: Prof. Dr. Timothy Colleman (Universiteit Gent)
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
“Fake object” constructions in Dutch and Afrikaans. Der Gastvortrag findet auf Englisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Mittwoch, 26.04.2017
Zeit/Ort: 10:00, Università Ca'Foscari, Venedig
Dr. Massimiliano Bampi, Dipartimento di Studi Linguistici e Culturali Comparati



Vortrag: Mittwoch, 26.04.2017
Zeit/Ort: 17:00, Monte Verità
Poster an der internationalen Konferenz "Spatial Boundaries and Transitions in Language and Interaction: Perspectives from Linguistics and Geography"



Gastvortrag: Donnerstag, 27.04.2017
Mit: Morten Brask
Zeit/Ort: 18:15, SOD-1-103, Schönberggasse 9, Zürich
Morten Brask liest aus seinem Roman Das perfekte Leben des William Sidis, das ins Deutsche vom Verlag Nagel & Kimche übersetzt worden ist.



Vortrag: Donnerstag, 27.04.2017
Mit: Prof. Dr. Elvira Glaser, M.Sc. Péter Jeszenszky, Philipp Stoeckle, Robert Weibel
Zeit/Ort: 15.00-15.30, Monte Verità, Ascona
International Conference SPATIAL BOUNDARIES AND TRANSITIONS IN LANGUAGE AND INTERACTION Perspectives from Linguistics and Geography



Tagung: Freitag, 28.04.2017 - Samstag, 29.04.2017
Zeit/Ort: Deutsches Seminar, Raum SOD-002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich



Vortrag: Freitag, 28.04.2017
Zeit/Ort: 14.15, Goethe-Universität Frankfurt



Vortrag: Freitag, 28.04.2017
Zeit/Ort: 14.15-14.45, SOD-002
12. überregionale Doktorandentagung der Skandinavistik


Mai 2017

Gastvortrag: Dienstag, 02.05.2017
Mit: Dr. Catherine van Beuningen (Hogeschool van Amsterdam)
Zeit/Ort: 14:00, SOE-F-8, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
Der Gastvortrag findet auf Niederländisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Gastvortrag: Dienstag, 02.05.2017
Mit: Prof. Dr. Oliver Bendel (FH Nordostschweiz)
Zeit/Ort: 10.15-12.00, SOD-1-104, Deutsches Seminar
Auf Einladung von Prof. Dr. Dürscheid und dem UFSP Sprache und Raum findet der Vortrag von Prof. Dr. Bendel im Rahmen der Vorlesung „Interaktion im virtuellen und physischen Raum“ statt.



Gastvortrag: Mittwoch, 03.05.2017
Mit: Dr. Catherine van Beuningen (Hogeschool van Amsterdam)
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Written corrective feedback as a means to promote language learning: when and how does it work? Der Gastvortrag findet auf Englisch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Mittwoch, 03.05.2017 - Samstag, 06.05.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Niklaus Largier, Prof. Dr. Kathryn Starkey
Zeit/Ort: University of California, Berkeley und Stanford University



Gastvortrag: Donnerstag, 04.05.2017
Mit: Diana Roever (Georg-August-Universität Göttingen)
Organisiert von: Prof. Dr. Susanne Köbele
Zeit/Ort: 12:15, SOC-1-101
Gastvortrag im Rahmen des Seminars "Unter der Linde. Liebes- Topographien"



Tagung: Donnerstag, 04.05.2017 - Samstag, 06.05.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille, Prof. Dr. Ingrid Tomkowiak
Zeit/Ort: s. Programm
Material Poetics is the closing conference of the SNF project "Poetik des Materiellen", supported by University of Zurich, UZH and Hochschulstiftung Zürich



Vortrag: Montag, 08.05.2017
Zeit/Ort: 18:00, Blue Square - Ruhr-Universität Bochum Tagungsetage 5. OG, Kortumstr. 90, 44787 Bochum
Vormoderne Hybriditäten - Workshop der DFG-Forschergruppe FOR 2305, 8.-10. Mai 2017 an der Ruhr-Universität Bochum



Gastvortrag: Montag, 08.05.2017
Mit: Prof. Dr. Albrecht  Koschorke (Universität Konstanz)
Zeit/Ort: 13.45-16.00, SOD-1-105 (Deutsches Seminar)
Der Gastvortag findet im Rahmen des „Forschungskolloquium: Linguistik und Literaturwissenschaft“ statt.



Gastvortrag: Dienstag, 09.05.2017
Mit: Prof. Dr. Elisabeth Gülich (Universität Bielefeld, Deutschland)
Organisiert von: Prof. Dr. Angelika Linke
Zeit/Ort: 14.00-15.45, Deutsches Seminar, SOD-1-105
Der Gastvortrag findet im Rahmen des Seminars „Linguistische Erzählforschung: Wie wir uns kennenlernten ...“ von Prof. Dr. Angelika Linke statt.



Podiumsdiskussion: Mittwoch, 10.05.2017
Zeit/Ort: 19:00, Deutsches Seminar
Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur in Zürich



Vortrag: Donnerstag, 11.05.2017
Organisiert von: lic. phil. Martin Bürgin
Zeit/Ort: 19:30, Kulturbetrieb Royal in Baden (AG)
Referat im Rahmen der Filmreihe 'Royal Skandal Cinema – Erregung auf Zelluloid'



Vortrag: Freitag, 12.05.2017
Zeit/Ort: 13:00, Minneapolis, Society for the Advancement of Scandinavian Studies, Annual Meeting.



Vortrag: Freitag, 12.05.2017
Zeit/Ort: 14.15, Minneapolis
Society for the Advancement of Scandinavian Study, Annual Meeting 2017



Gastvortrag: Dienstag, 16.05.2017
Mit: Prof. Dr. Rüdiger Görner (Queen Mary, University of London)
Organisiert von: Prof. Dr. Barbara Naumann
Zeit/Ort: 16.15, KOL-F-117



Vortrag: Dienstag, 16.05.2017
Im Rahmen des Kolloquium Sprache & Recht (Rechtswissenschaftliches Institut Zentrum für Rechtsetzungslehre)



Vortrag: Mittwoch, 17.05.2017
Zeit/Ort: 18:15, SOD 002, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Der Gastvortrag findet auf Deutsch statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zu diesem Gastvortrag herzlich eingeladen.



Vortrag: Mittwoch, 17.05.2017
Mit: lic. phil. Yvonne Ilg, MA Marina Lienhard, Dr. med. Anke Maatz MA
Zeit/Ort: 11:00, Psychiatriezentrum Münsingen
Weiterbildungsreihe 2017, Psychiatriezentrum Münsingen



Workshop: Donnerstag, 18.05.2017 - Freitag, 19.05.2017
Zeit/Ort: 10:00, SOC-1-104, Rämistrasse 69, 8001 Zürich
Workshop mit PD Dr. Andreas Hammer (Universität Köln) im Rahmen des Doktoratsprogramms «Medialität – Historische Perspektiven»



Gastvortrag: Donnerstag, 18.05.2017
Mit: PD Dr. Andreas Hammer (Universität Köln)
Zeit/Ort: 18.15, SOC-1-101, Rämistrasse 69, 8001 Zürich
Der öffentliche Gastvortrag findet im Rahmen des Workshops "Wie vom Heiligen erzählen? Medialität und Serialität in Legenden und Legendaren des Mittelalters" statt. Mitarbeitende, Studierende und weitere Interessierte sind herzlich eingeladen.



Gastvortrag: Donnerstag, 18.05.2017
Mit: PD Dr. Gideon Stiening (München/Heidelberg)
Organisiert von: Dr. Maximilian Benz
Zeit/Ort: 14:00-15:45, SOC-1-101
Gastvortrag im Rahmen des Kolloquiums von Prof. Dr. Mireille Schnyder



Gastvortrag: Donnerstag, 18.05.2017
Mit: Prof. Dr. Anja Stukenbrock (Universität Lausanne)
Zeit/Ort: 16.15-18.00, SOD-1-105
Dieser Gastvortrag findet im Rahmen der Reihe «SpuR Kolloquium» statt.



Vortrag: Freitag, 19.05.2017
Organisiert von: Dr. Bettina Bock
Zeit/Ort: 09:30, Rosensäle, Fürstengraben 27, D-Jena
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl für Indogermanistik



Vortrag: Freitag, 19.05.2017
Zeit/Ort: 18:15, Universität Tübingen, Wilhelmstraße 50, 72074 Tübingen, Raum 215
Im Rahmen der Tagung „Himmlisch, irdisch, höllisch: Religiöse und anthropologische Annäherungen an eine historisierte Ästhetik“



Gastvortrag: Dienstag, 23.05.2017
Mit: Aline Meili (Doktoratsprogramm Linguistik)
Zeit/Ort: 10.15-12.00, SOD-1-104, Deutsches Seminar
Auf Einladung von Prof. Dr. Dürscheid und dem UFSP Sprache und Raum findet der Vortrag von Aline Meili im Rahmen der Vorlesung „Interaktion im virtuellen und physischen Raum“ statt.



Vortrag: Dienstag, 23.05.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Alfons Bora, Prof. Dr. Michael Huber
Zeit/Ort: Universität Bielefeld
Gastvortrag im Forschungskolloquium "Recht und Regulierung



Vortrag: Mittwoch, 24.05.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Elisabeth Décultot (Alexander von Humboldt-Professur für neuzeitliche Schriftkultur und europäischen Wissenstransfer), Prof. Dr. Olaf Peters (Inst. für Kunstgeschichte/MLU), Prof. Dr. Stefan Lehmann (Archäologisches Museum/MLU)
Zeit/Ort: 19.00, Universität Halle, Hörsaal I, Steintor Campus, Adam-Kuckhoff-Str. 35
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Winckelmann. Moderne Antike" an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg



Vortrag: Mittwoch, 24.05.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Gaby Pailer
Zeit/Ort: 12:00, University of British Columbia, Vancouver, Kanada
Vortrag im Rahmen des Symposions "Life Narratives", moderiert von Prof. Dr. Jutta Eming



Gastvortrag: Montag, 29.05.2017
Mit: Gerbrand Bakker
Organisiert von: lic. phil. Chris De Wulf
Zeit/Ort: 19:30, International School of Zug & Luzern, High School Riverside Campus, Rothusstrasse 4B, 6331 Hünenberg
Gerbrand Bakker, der preisgekrönte niederländische Schriftsteller, liest aus seinem Oeuvre auf Deutsch und Englisch. Tickets CHF 10/12 (VVK/AK). VVK bei meritha@paultranslations.com / 079 138 6204.



Gastvortrag: Montag, 29.05.2017
Mit: Ass.-Prof. Dr. Andreas Gelhard (Universität Wien)
Zeit/Ort: 16:15
Im Rahmen der Ringvorlesung "Kulturtheorien" und des "Culture Club", der Veranstaltungsreihe des Studienprogramms Kulturanalyse



Vortrag: Dienstag, 30.05.2017
Zeit/Ort: 13:45, Universität Mannheim
Gastvortrag



Gastvortrag: Dienstag, 30.05.2017
Mit: Gerbrand Bakker
Organisiert von: lic. phil. Chris De Wulf
Zeit/Ort: 12:15, SOC-1-106, Rämistrasse 69, 8001 Zürich
Gerbrand Bakker, der preisgekrönte niederländische Schriftsteller, liest aus seinem Oeuvre auf Deutsch und Englisch. Diese Lesung wird von I.E. die Botschafterin der Niederlande, Frau A.E. Luwema beigewohnt. Tickets CHF 10/12 (VVK/AK). Für Studierende ist der Zutritt gratis (Legi vorweisen)! VVK bei meritha@paultranslations.com / 079 138 6204.



Gastvortrag: Mittwoch, 31.05.2017
Mit: Prof. Dr. Lars Lönnroth (Universität Göteborg)
Zeit/Ort: 18:15, KOL-E-13
Schweizerische Gesellschaft für Skandinavische Studien (SGSS)


Juni 2017

Vortrag: Donnerstag, 01.06.2017
Zeit/Ort: Universität Hamburg
Vortrag im Rahmen des Symposiums «Register des digitalen Schreibens. Soziolinguistische, schriftlinguistische und sprachdidaktische Perspektiven»



Gastvortrag: Donnerstag, 01.06.2017
Mit: Dr. Jakob Stougaard-Nielsen (University College London)
Zeit/Ort: 10:15, SOD-0-002
Schweizerische Gesellschaft für Skandinavische Studien (SGSS)



Vortrag: Donnerstag, 01.06.2017
Zeit/Ort: 18.15–20.00, Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich, Hörsaal F 180
Interdisziplinäre Ringvorlesung »500 Jahre Reformation – Rückblicke und Ausblicke«



Vortrag: Donnerstag, 01.06.2017
Organisiert von: Dr. Michaela Wiesinger
Zeit/Ort: 19:00, Institut für Germanistik, Universität Wien
AWA - Arbeitskreis Wiener Altgermanistik



Veranstaltung: Freitag, 02.06.2017
Zeit/Ort: 19:30, Zentrum Karl der Grosse
Der Literaturclub der Studierenden des Deutschen Seminars - wie immer im Karl.



Vortrag: Mittwoch, 07.06.2017
Zeit/Ort: 14:45, eikones NFS Bildkritik, Rheinsprung 11, CH -4051 Basel
Vortrag im Rahmen des eikones-Workshop vom 7.- 8.Juni 2017. Universität Basel und NFS Bildkritik



Vortrag: Donnerstag, 08.06.2017
Zeit/Ort: 17:00, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften



Vortrag: Freitag, 09.06.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Elisabeth Décultot, Dr. Martin Dönike, Dr. Claudia Keller
Zeit/Ort: Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der europäischen Aufklärung (IZEA), Halle
Workshop: Kunstgeschichte - Anthropologie - Ethnologie. Disziplinäre Grenzgänge mit und nach Winckelmann



Vortrag: Freitag, 09.06.2017
Zeit/Ort: 11.45-12.15, Raum E 5156, Universität Stockholm, Schweden
Sprachgeschichte als Kulturgeschichte- revisited 5. Netzwerktreffen für Sprach- und Kulturforschung in Schweden



Vortrag: Freitag, 09.06.2017
Organisiert von: Dr. Susanne Tienken
Zeit/Ort: Universität Stockholm
„Sprachgeschichte als Kulturgeschichte – revisited“. 5. Netzwerktreffen für Sprach- und Kulturforschung



Vortrag: Donnerstag, 15.06.2017
Organisiert von: Prof. Rüdiger Görner
Zeit/Ort: 14:30, London Notre Dame – The London Global Gateway, University of Notre Dame, 1-4 Suffolk Street, London SW1Y 4HG
International Conference on Biography in Britain and Germany - Comparing Theories and Practices



Vortrag: Donnerstag, 15.06.2017
Zeit/Ort: 14:00, Universität Lund
CSS Conference 2017 "Rethinking Scandinavia"



Vortrag: Donnerstag, 15.06.17
Organisiert von: Guita Lamsechi (Toronto), Prof. Dr Beatrice Trînca (Berlin)
Zeit/Ort: 16:35, Freie Universität Berlin
Spiritual Vegetation. A Workshop on Vegetal Nature in Religious Contexts



Vortrag: Donnerstag, 15.06.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Mike S. Schäfer, Prof. Dr. Monika Taddicken
Zeit/Ort: 14:40, KOL-F-109
Gemeinsames Kolloquium der Abteilung Wissenschafts-, Risiko- und Krisenkommunikation (UZH) und der Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaft (TU Braunschweig)



Vortrag: Freitag, 16.06.2017
Zeit/Ort: 14:45-15:30, Institute of Asian and Oriental Studies, Rämistrasse 59, Room E 08
International Interdisciplinary Workshop (June 15–17, 2017): "The Making of Sexuality. Entangled Histories of Regulation, Intelligibility and Subjectivation", Institute of Asian and Oriental Studies - Gender Studies



Vortrag: Donnerstag, 22.06.2017 - Samstag, 24.06.2017
Mit: PhD Anthony Mahler
Zeit/Ort: Universität Hamburg
Tagung: Bogen, Pendel, Waage. Figuren des Äquilibriums



Tagung: Montag, 26.06.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Ulla Kleinberger, Dr. Peter Stücheli-Herlach
Zeit/Ort: ZHAW, Departement Angewandte Linguistik



Vortrag: Dienstag, 27.06.2017
Organisiert von: Universität Siegen DFG-Graduiertenkolleg Locating Media
Zeit/Ort: 19.00, Universität Siegen, Raum AH-228



Lesung: Dienstag, 27.06.2017
Mit: Prof. Dr. Philipp Theisohn, Thomas Melle
Zeit/Ort: 20:00, Kaufleuten Zürich



Vortrag: Mittwoch, 28.06.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Harald Haferland
Zeit/Ort: 12:15, Universität Osnabrück
Gastvortrag



Podiumsdiskussion: Freitag, 30.06.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Wolf-Andreas Liebert
Zeit/Ort: 14.15-15.00, Raum D238/D239, Universität Koblemz-Landau, Campus Koblenz



Vortrag: Freitag, 30.06.2017
Zeit/Ort: 09:00-10:00, WWU Münster
Kolloquium des Exzellenzclusters "Religion und Politik" - Anthropologie der Kehre - Figuren der Wende in der Literatur des Mittelalters - 28. bis 30.06.2017



Vortrag: Freitag, 30.06.2017
Organisiert von: Dr. Martin Dönike, Dr. Claudia Keller, Dr. des. Christoph Schmälzle
Zeit/Ort: 20:00, Goethe-Nationalmuseum, Festsaal, Frauenplan 1, Weimar
Vortrag an der Tagung 'Archäologien der Moderne. Winckelmann um 1900' vom 29. Juni – 1. Juli ; Organisation: Klassik Stiftung Weimar, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg



Vortrag: Freitag, 30.06.2017
Organisiert von: Dr. Martin Dönike, Dr. Claudia Keller, Dr. des. Christoph Schmälzle
Zeit/Ort: 11:30, Goethe-Nationalmuseum, Festsaal, Frauenplan 1, Weimar
Vortrag an der Tagung 'Archäologien der Moderne. Winckelmann um 1900' vom 29. Juni – 1. Juli ; Organisation: Klassik Stiftung Weimar, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


Juli 2017

Vortrag: Samstag, 01.07.2017
Organisiert von: Dr. Martin Dönike, Dr. des. Claudia Keller, Dr. des. Christoph Schmälzle
Zeit/Ort: 11.30, Goethe-Nationalmuseum, Festsaal, Frauenplan 1, 99423 Weimar
Im Rahmen der Tagung "Archäologen der Moderne. Winckelmann um 1900 (29.06.2017-01.07.2017), organisiert von der Klassik Stiftung Weimar und der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg,



Vortrag: Mittwoch, 05.07.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Christian Begemann
Zeit/Ort: 18:00, LMU München
LMU München, Oberseminar Christian Begemann



Vortrag: Donnerstag, 06.07.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Stephan Kammer, Dr. Markus Wiefarn
Zeit/Ort: 18:15, Ludwig-Maximilians-Universität München
Graduate School Language & Literature Munich



Vortrag: Montag, 10.07.2017
Zeit/Ort: Lichthof, Universität Zürich Irchel
Poster an der Jahresveranstaltung des Graduate Campus zum Thema "Citizen Science – nexus between research and public engagement



Vortrag: Dienstag, 11.07.2017
Organisiert von: Dr. Stefanie Heine, Dr. Martina Wernli
Zeit/Ort: 10.45-11.30, Université de Neuchâtel
Workshop zum Thema "Vom Ende her denken. Zu Ende erzählen" an der Université de Neuchâtel vom 11.-13.07.2017



Vortrag: Dienstag, 11.07.2017
Organisiert von: Dr. Stephanie Heine (Toronto), Dr. Martina Wernli (Neuchâtel)
Zeit/Ort: 12:00, Université de Neuchâtel, Institute de langue et littérature allemandes
Vom Ende her denken. Zu Ende erzhälen. Workshop 11.-13. Juli 2017



Vortrag: Dienstag, 11.07.2017
Organisiert von: Dr. Stefanie Heine, Dr. Martina Wernli
Zeit/Ort: 15:15, Université de Neuchâtel, Institut de langue et littérature allemandes
Workshop: "Vom Ende her denken. Zu Ende erzählen"



Vortrag: Dienstag, 11.07.2017
Organisiert von: Dr. Stefanie Heine, Dr. Martina Wernli
Zeit/Ort: 14:30, Université de Neuchâtel, Institut de langue et littérature allemandes
Workshop 'Vom Ende her denken. Zu Ende erzählen'



Vortrag: Freitag, 14.07.2017
Zeit/Ort: 11:45, University of Reading, Vereinigtes Königreich
International Reynard Society: XIIth International Colloquium, Reading, 13-16 July 2017



Vortrag: Dienstag, 18.07.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Jörg Robert
Zeit/Ort: 18:15, Universität Tübingen, Neophilologicum
Gastvortrag im Rahmen des Oberseminars



Vortrag: Dienstag, 18.07.2017
Organisiert von: Noah Bubenhofer
Zeit/Ort: 09.00-10.00, Universität Zürich, Rämistrasse 59, Aula (RAA-G-01)
Tagung "Visualisierungsprozesse in den Humanities". Linguistische Perspektiven auf Prägungen, Praktiken, Positionen



Veranstaltung: Sonntag, 23.07.2017 - Sonntag, 30.07.2017
Zeit/Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Seminarzentrum L 116 und Rostlaube JK 33 / 121
Organisiert von Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien



Vortrag: Freitag, 28.07.2017
Zeit/Ort: 14:30-15:15, Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS)
Tagung in Freiburg 27.-29.7.2017 - Vielfalt des Religiösen - Mittelalterliche Literatur im postsäkularen Kontext



Vortrag: Freitag, 28.07.2017
Vortrag (zusammen mit Christina Siever) bei der AILA-Konferenz in Rio de Janeiro



Vortrag: Freitag, 28.07.2017
Organisiert von: Dr. Janine Luth
Zeit/Ort: 16:00, Palais Boisserée, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
gemeinsamer Workshop mit Carolin Schwegler (Universität zu Köln) an der Sommerschule 'Artikulation des Unsicheren' des Europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften (Universität Heidelberg/IDS Mannheim)


August 2017

Vortrag: Sonntag, 06.08.2017
Organisiert von: Dr. Pia Forsell
Zeit/Ort: 15:00, Hanaholmen, Helsinki
Nordisk Netværk for Editionsfilologer



Vortrag: Dienstag, 29.08.2017
Zeit/Ort: 14:00, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra), Hardstrasse 73, 5430 Wettingen
Präsentation vor und Austausch mit Verantwortlichen der Nagra zu Fragen der Wissensweitergabe an kommende Generationen und der dauerhaften Markierung geologischer Tiefenlager



Vortrag: Mittwoch, 30.08.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Johnny Kondrup
Zeit/Ort: 10:00, Universität Kopenhagen
INSS



Vortrag: Donnerstag, 31.08.2017
Organisiert von: Paris Université Sorbonne
Zeit/Ort: 16:00, Université Sorbonne Nouvelle - Paris 3, 13 rue de Santeuil, 75005 Paris
14. International Conference on the History of the Language Sciences, ICHoLS XIV


September 2017

Veranstaltung: Freitag, 01.09.2017 - Sonntag, 03.09.2017
Zeit/Ort: Universität Zürich: Geschoss F - N22
Messestand an der "Scientifica 2017 - Was Daten verraten"



Vortrag: Sonntag, 03.09.2017
Zeit/Ort: 12.00-13.00, ETH HG F 3
Scientifica 2017



Vortrag: Dienstag, 05.09.2017
Organisiert von: Dr. Annina Seiler Rübekeil
Zeit/Ort: 09:00, Lesesaal der Stiftsbibliothek St. Gallen
International exploratory workshop on Medieval Glossaries



Vortrag: Freitag, 08.09.2017
Zeit/Ort: 13.45-14.30, „Kollegienhaus“ der Universität Basel (Petersplatz 1, 4051 Basel)
GAL-Sektionentagung 2017



Vortrag: Samstag, 09.09.2017
Organisiert von: Dr. Sarah Bowden, Prof. Dr. Manfred Eikelmann, Dr. Stephen Mossman, Prof. Dr. Michael Stolz
Zeit/Ort: 9.45-10.30
Strategien der Narrativierung von Vergangenheit in der deutschen Literatur des Mittelalters. XXV. Anglo-German Colloquium (6.-10. Sept. 2017, Manchester, UK)



Tagung: Sonntag, 10.09.2017 - Mittwoch, 13.09.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Johannes Kabatek et al.
Zeit/Ort: Universität Zürich, Hauptgbäude



Workshop: Montag, 11.09.2017
Organisiert von: MA Sandro Bachmann, lic. phil. Anja Hasse, PD Dr. Tania Paciaroni, PD Dr. Rik van Gijn
Zeit/Ort: Universität Zürich, Rämistrasse 71 (KOL)
Der Workshop findet im Rahmen des 50. Jahrestreffens der Societas Linguistica Europaea (SLE 50) in Zürich statt.



Vortrag: Montag, 11.09.2017
Zeit/Ort: 16.30-16.55, Universität Zürich, KOL-H, Raum 11
SLE 2017 – 50th Annual Meeting



Vortrag: Dienstag, 12.09.2017
Zeit/Ort: 14:00, Universität Zürich, Plattenstrasse 43, PLG-211
Tagung: Stile des 21. Jahrhunderts. Praktiken, Probleme, Perspektiven. WICHTIGER HINWEIS: Urspüngliches Datum des Vortrags war der 14.9.2017, 10:00!



Vortrag: Mittwoch, 13.09.2017
Zeit/Ort: 10:00, Lichthof, Universität Zürich Zentrum
Poster am 50. Annual Meeting der Societas Linguistica Europaea (SLE 2017)



Veranstaltung: Donnerstag, 14.09.2017
Organisiert von: Dr. Jennifer Baden
Zeit/Ort: 10:45, KOL-F-121



Vortrag: Freitag, 15.09.2017
Organisiert von: Mag. M.A. Harald Gschwandtner, Prof. Dr. Norbert Christian Wolf
Zeit/Ort: 16.45, Stefan Zweig Centre Salzburg
IRMG-Tagung 2017: "Poetik der kleinen Form. Kurzprosa und Feuilleton bei Robert Musil und Zeitgenossen"



Vortrag: Freitag, 15.09.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Simon Peng-Keller
Zeit/Ort: 18.00, Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn, 6313 Edlibach
MAS/DAS-Lehrgang in 'Theology of Spirituality'/'Christliche Spiritualität – Quellen, Geschichte und heutige Praxis'



Vortrag: Freitag, 15.09.2017
Zeit/Ort: 20:00-24:00, Theater der Künste, Gessnerallee 13, 8001 Zürich
Veranstaltungsreihe Selbst / Porträt, organisiert vom Verein Kunst, Psychoanalyse und Kultur mit der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und Psychoanalytisches Seminar Zürich



Veranstaltung: Samstag, 16.09.2017
Organisiert von: Barbara Wernli
Zeit/Ort: 19:30, Schloss Au
Verein Plaisir d'Histoire



Vortrag: Montag, 18.09.2017
Zeit/Ort: Universität Mainz
Vortrag an der Mainzer Namentagung 2017 zum Thema "Toponyme – eine Standortbestimmung"



Vortrag: Montag, 18.09.2017 - Dienstag, 19.09.2017
Organisiert von: Dr. Kathrin Dräger, Dr. Rita Heuser, Dr. Michael Prinz
Zeit/Ort: Mainz, Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Mainzer Namentagung "Toponyme – eine Standortbestimmung"



Vortrag: Dienstag, 19.09.2017
Zeit/Ort: 18:00, Università di Torino



Vortrag: Donnerstag, 21.09.2017
Zeit/Ort: 18:00, Lavaterhaus, St. Peter-Hofstatt 6, 8001 Zürich
Jahresanlass 2017 der Sammlung Johann Caspar Lavater



Vortrag: Donnerstag, 21.09.2017
Zeit/Ort: 13:30, Freie Universität Berlin
Treffen des DFG-Netzwerks zum "Legendarischen Erzählen in der Vormoderne: Formen, Funktionen, Kontexte"



Vortrag: Donnerstag, 21.09.2017
Zeit/Ort: 17:00, Freie Universität Berlin
Treffen des DFG-Netzwerks zum "Legendarischen Erzählen in der Vormoderne: Formen, Funktionen, Kontexte"



Vortrag: Donnerstag, 21.09.2017
Zeit/Ort: Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Doktoranden- und Habilitandenkolloquium des Niederlandistenverbands



Veranstaltung: Samstag, 23.09.2017
Mit: MA Mateusz Cwik, MA Markus Gut, MA Mateusz Cwik, MA Markus Gut (Deutsches Seminar der Universität Zürich)
Organisiert von: MA Mateusz Cwik, MA Markus Gut
Zeit/Ort: 09:15-16:45, Raum wird noch bekannt gegeben, Deutsches Seminar der Universität Zürich
Weiterbildungskurs des Deutschen Seminars der Universität Zürich



Vortrag: Montag, 25.09.2017
Zeit/Ort: 18:15, Universität Bern, Hauptgebäude, Hochschulstrasse 4, 2. OG, Hörsaal 201
Interdisziplinäre Ringvorlesung: Christlich-literarisches Engagement in Geschichte und Gegenwart. Kurt Marti Gedächtnisvorlesung



Gastvortrag: Mittwoch, 27.09.2017
Mit: Dr. Jan Hon (Ludwig-Maximilians-Universität München )
Zeit/Ort: 16:15, SOC-1-101
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Älteren deutschen Literaturwissenschaft



Vortrag: Donnerstag, 28.09.2017
Zeit/Ort: 19:30, Buchhandlung Beer, St. Peterhofstatt 10, Zürich
Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Rilke und Russland" im Museum Strauhof



Vortrag: Freitag, 29.09.2017
Organisiert von: Prof. em. Dr. Peter André Bloch, Prof. em. Dr. Wolfram Groddeck, Dr. David Marc Hoffmann, Prof. Dr. Barbara Naumann u. a.
Zeit/Ort: 17:00
Nietzsche-Kolloquium in Sils Maria


Oktober 2017

Vortrag: Mittwoch, 04.10.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Josette Baer, Prof. Dr. Wolfgang Rother
Zeit/Ort: 18:15, Universität Zürich, KOL-F-104, Rämistrasse 71, Zürich
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der Privatdozierenden im Herbstsemester 2017: Lust und Leiden



Vortrag: Freitag, 06.10.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Aleksandra Prica
Zeit/Ort: 10:30, Atlanta, USA
Vortrag im Panel "Anachronies: Dealing with Time and Temporality in the Middle Ages" auf der GSA-Konferenz



Vortrag: Freitag, 06.10.2017
Organisiert von: Prof. Daniel Bowles, Prof. Yuji Nawata, Prof. Jan Süselbeck, Prof. Kevin Vennemann
Zeit/Ort: 10:00, Atlanta, Georgia, USA
Forty-First Annual Conference of the GSA, German Studies Association



Vortrag: Freitag, 06.10.2017
Organisiert von: Dr. Thorsten Carstensen, Dr. Marcel Schmid
Zeit/Ort: 10:30, Atlanta, USA
Vortrag im Panel "Die Lebensreform in Kunst, Architektur und Literatur" auf der 41. Jahreskonferenz der German Studies Association(GSA).



Vortrag: Samstag, 07.10.2017
Organisiert von: Prof. em. Dr. Rolf Bergmann, Prof. Dr. Stefanie Stricker
Zeit/Ort: 11:00, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, An der Universität 5, D-Bamberg, Raum 01.22
Namen und Wörter. Theoretische Grenzen – Übergänge im Sprachwandel. Sprachhistorische Tagung des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg



Vortrag: Samstag, 07.10.2017
Zeit/Ort: 16:16–18.00
German Studies Association 2017, Atlanta. Panel "Visions of Realism", Session III "Visualization and Narration"



Gastvortrag: Mittwoch, 11.10.2017
Mit: Prof. Alice Eagly (Hedi Fritz-Niggli visiting professor UZH (HS17))
Zeit/Ort: 16.15 Uhr, RAA G 01 (Aula)
Gleichstellung UZH, Philosophische Fakultät



Vortrag: Donnerstag, 12.10.2017
Zeit/Ort: 10.00-10.30, Univeristät Freiburg i. Br., Deutschen Seminar (Kollegiengebäude III, 3. OG)
19. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie



Tagung: Mittwoch, 18.10.2017 - Samstag, 21.10.2017
Zeit/Ort: Villa Gabrald, Castasegna
Organisiert durch die Fondazione Garbald, den Graduate Campus und den Think Tank W.I.R.E



Workshop: Donnerstag, 19.10.2017 - Freitag, 20.10.2017
Organisiert von: MA Markus Gut, Prof. Dr. Claudia Liebrand
Zeit/Ort: 9:00, Deutsches Seminar der Universität Zürich
Doppelworkshop mit Prof. Dr. Claudia Liebrand; einerseits zum Werk Annettes von Droste-Hülshoff (Block I) und andererseits zur Zukunft des Fachs Germanistik (Block II)



Vortrag: Donnerstag, 19.10.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Anja Stukenbrock
Zeit/Ort: 15.30-16.30, Château de Dorigny, Lausanne
Temporality in multimodal gestalts and beyond – Zeitlichkeit in multimodalen Gestalten und darüber hinaus



Vortrag: Donnerstag, 19.10.2017
Zeit/Ort: 15.15, Universität Göteborg. Institutionen för språk och litteraturer, Humanisten, Renströmsgatan 6, C452
Göteborgs Universitet, Dr. Michelle Waldispühl



Vortrag: Donnerstag, 19.10.2017
Zeit/Ort: 12:30, Freie Universität Berlin
Nachwuchskolloquium der DFG-Forschergruppe FOR 2305, Diskursivierung von Neuem. Tradition und Novation in Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit



Vortrag: Freitag, 20.10.2017
Zeit/Ort: 15.30-16.00, Universität Siegen,, Artur-Woll-Haus, AE – A 102
Vortrag im Rahmen des Workshop: Humboldt und „Humboldt“: Zur Rezeption und Popularisierung Wilhelm von Humboldts in Wissenschaft und politischer Öffentlichkeit



Vortrag: Samstag, 21.10.2017
Zeit/Ort: 15:45, Kunstmuseum Basel, St. Alban-Graben 16
Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Robert Walser Gesellschaft



Tagung: Montag, 23.10.2017 - Mittwoch, 25.10.2017
Zeit/Ort: 09:00-18:00, KOL-E-13
Internationale Konferenz, mit Buchpräsentation des Handbuchs Literatur & Psychoanalyse (De Gruyter)



Buchvernissage: Montag, 23.10.2017
Organisiert von: MA Cornelia Pierstorff
Zeit/Ort: 16:30, KOL-E-13, Rämistrasse 71, Hauptgebäude Universität Zürich
Präsentation des Handbuchs im Rahmen der Tagung 'Paradigmatic Figures of Psychoanalysis'



Vortrag: Dienstag, 24.10.2017
Zeit/Ort: 14:30, KOL-E-13
Tagung: Paradigmatic Figures of Psychoanalysis



Gastvortrag: Dienstag, 24.10.2017
Mit: Prof. Dr. Cecilia Sjöholm (Södertörn University, Stockholm)
Zeit/Ort: 18:15–20:00, Room SOD-1-104, Schönberggasse 9, 8001 Zurich
Zurich Distinguished Lectures, The Art of Interpretation



Vortrag: Dienstag, 24.10.2017
Zeit/Ort: 15.15, KOL-E-13
Tagung: Paradigmatic Figures of Psychoanalysis



Gastvortrag: Mittwoch, 25.10.2017
Mit: Prof. Dr. Michael Waltenberger
Zeit/Ort: 16:15, SOC-1-101
Der Vortrag findet im Rahmen des Forschungskolloquium der Älteren deutschen Literaturwissenschaft statt



Vortrag: Mittwoch, 25.10.2017
Organisiert von: Prof. Dr Henrike Lähnemann, Prof. Dr. Almut Suerbaum
Zeit/Ort: Oxford University, England
Medieval Seminar: Rare books in Oxford



Gastvortrag: Donnerstag, 26.10.2017
Organisiert von: fil. Mag. Anna Schaffner
Zeit/Ort: 18:15, Begegnungsraum, Deutsches Seminar
Schweizerische Gesellschaft für Skandinavische Studien SGSS



Vortrag: Donnerstag, 26.10.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Robert Elsie
Zeit/Ort: 12.00-14.00, Universität Pristina, Akademie der Wissenschaften und Künste (Albanien)
Internationale wissenschaftliche Konferenz ALBANISTISCHE FORSCHUNGEN IN DEN DEUTSCHSPRACHIGEN LÄNDERN



Vortrag: Freitag, 27.10.2017
Zeit/Ort: 12.00-12.30, Ratssaal im historischen Rathaus (Kanzleistraße 15, 78462 Konstanz)
Harold Garfinkel's "Studies in Ethnomethodology" - Fifty Years After



Vortrag: Freitag, 27.10.2017
Zeit/Ort: 09.15-10.15, Kantonsschule Reussbühl
Weiterbildungstag Kantonale Fachschaft Deutsch „Digitale Medien & Deutschunterricht“



Vortrag: Freitag, 27.10.2017
Zeit/Ort: 10:00, Deutsches Seminar, SOG B07
NCCR Mediality. Historical Perspectives / Zentrum für historische Mediologie



Vortrag: Montag, 30.10.2017
Zeit/Ort: 18:30, NYU, New York University, Deutsches Haus, 42, Washington Mews


November 2017

Vortrag: Mittwoch, 01.11.2017
Zeit/Ort: 16:30, Rutgers State University of New Jersey, New Brunswick, NJ, USA, Location AB 2400
German Language and Literature Programm



Gastvorlesung: Donnerstag, 02.11.2017
Zeit/Ort: 10:00, Rutgers State University of New Jersey, New Brunswick, NJ, USA, Comparative Literature Seminar Room AB 4052
German Language and Literatures Programm



Gastvortrag: Donnerstag, 02.11.2017
Mit: Dr. David Gantt Gurley (University of Oregon)
Zeit/Ort: 16:15, SOD-0-002
Schweizerische Gesellschaft für Skandinavische Studien (SGSS)



Vortrag: Freitag, 03.11.2017
Organisiert von: Prof. Dr. David Wellbery
Zeit/Ort: 14:40, Penn State University
The Goethe Society of North America



Vortrag: Freitag, 3.11.2017
Organisiert von: Prof. Dr. David Wellbery
Zeit/Ort: 14:40, Penn State University
The Goethe Society of North America, Atkins Conference



Vortrag: Freitag, 03.11.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Jutta Eming
Zeit/Ort: 13:30, Freie Universität Berlin
Im Rahmen des ersten Workshops des Einsteinzirkels "Asynchronien" 2./3. November 2017



Vortrag: Samstag, 04.11.2017
Zeit/Ort: 13.45-14.15, Schloss Hallwyl
Drittes Pharmaziehistorisches Forum Schweiz Arzneibücher aus der frühen Neuzeit Rezepturen aus adeligen Häusern



Vortrag: Samstag, 04.11.2017
Zeit/Ort: 10:30, IBZ der Wissenschaft München
Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften, Department III Anglistik und Amerikanistik, Englische Philologie. Anglo-Saxon Micro-Texts. Symposium in Honour of Helmut Gneuss, 3.-4. November 2017



Vortrag: Dienstag, 07.11.2017
Zeit/Ort: Universität Köln
Vortragsreihe zum 50-jährigen Jubiläum des Instituts für Skandinavistik/Fennistik der Universität Köln



Vortrag: Dienstag, 07.11.2017
Zeit/Ort: 16:15, RAI-G041, Rämistrasse 74, Zürich
Zürcher Mediävistik - Interdisziplinäre Ringvorlesung HS 17



Vortrag: Dienstag, 07.11.2017
Organisiert von: Susanne Balmer, Knut Stirnemann
Zeit/Ort: 11.00-12.15, Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich
UZH Weiterbildungskurs "Handlungsorientiert Deutsch unterrichten Sprachreflexion heute"



Vortrag: Mittwoch, 08.11.2017
Organisiert von: Prof. Dr. Christiane Witthöft
Zeit/Ort: 18:00, Universität Erlangen-Nürnberg
Interdisziplinäres Zentrum für Europäische Mittelalter- und Renaissancestudien



Vortrag: Freitag, 10.11.2017
Organisiert von: Wolfgang Kesselheim
Zeit/Ort: 11.30-12.40, Swiss Science Center Technorama, Winterthur
Workshop „Zur interaktiven Konstruktion von Wissen im Science Center“



Gastvortrag: Dienstag, 14.11.2017
Mit: PD Dr. Julia Bohnengel (Universität Heidelberg)
Zeit/Ort: 14:00, SOC-1-101, Rämistrasse 69
im Rahmen des Seminars 'Gegessene Herzen' von Prof. Dr. Mireille Schnyder



Gastvortrag: Dienstag, 14.11.2017
Mit: Prof. Dr. Christoph Hoffmann (Universität Luzern)
Zeit/Ort: 18:15, Deutsches Seminar, SOD-1-104
Im Rahmen des "Culture Club", der Veranstaltungsreihe des Studienprogramms Kulturanalyse und in Kooperation mit dem Forschungskolloquium "Animal Studies" von Prof. Dr. Davide Giuriato



Vortrag: Dienstag, 14.11.2017
Zeit/Ort: 11.30-12.00, Foscari University of Venice (Italy),Ca’ Bernardo sala di lettura 1° piano
Vortrag im Rahmen der Tagung "Partitive Determiners and Partitive Case", 13./14.11.2017, Foscari University of Venice (Italy)



Vortrag: Donnerstag, 16.11.2017
Zeit/Ort: 19:30, KOL-F-117
Lange Nacht der Karriere 2017, UZH Graduate Campus



Vortrag: Freitag, 17.11.2017
Organisiert von: Prof.Dr. Ruth Ayaß
Zeit/Ort: 14.30-15.00, ZiF-Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Universität Bielefeld
Raumbelegung. Ein Datenstück, viele Perspektiven - ein interdisziplinäres Kolloquium. Ein Symposium für Elisabeth Gülich zum 80. Geburtstag



Vortrag: Freitag, 17.11.2017
Organisiert von: Dr. Christoph Gardian, Dr. Antonius Weixler
Zeit/Ort: 10:15, Refektorium des Archäologischen Landesmuseums Konstanz, Benediktinerplatz 5, Konstanz
Vortrag im Rahmen der Internationalen Tagung des Exzellenzcluster Kulturelle Grundlagen von Integration der Universität Konstanz: "Tradition (er)finden - Erhalten und Erneuern im Spannungsfeld von Romantik und Realismus"



Vortrag: Samstag, 18.11.2017
Organisiert von: PD Dr. Gerald Schwedler
Zeit/Ort: 9.15, Universität Zürich
MAS Applied History – Modul 1.8 Erinnerungskulturen. Gedenken, Vergessen und Vergangenheitspolitik