Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Prof. em. Dr. Horst Sitta


 

Monographien

Gallmann, Peter/Siller Runggaldier, Heidi/Sitta, Horst: Sprachen im Vergleich: Deutsch – Ladinisch – Italienisch. Der einfache Satz. Bozen, Istitut Pedagogich Ladin, 2013.

Gallmann, Peter/Siller Runggaldier, Heidi/Sitta, Horst: Sprachen im Vergleich: Deutsch – Ladinisch – Italienisch. Determinanten und Pronomen. Bozen, Istitut Pedagogich Ladin, 2010.

Gallmann, Peter/Siller Runggaldier, Heidi/Sitta, Horst: Sprachen im Vergleich: Deutsch – Ladinisch – Italienisch. Das Verb. Bozen, Istitut Pedagogich Ladin, 2008.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Die neue deutsche Rechtschreibung in der Volksschule. Bericht zuhanden der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. 1998.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Handbuch Rechtschreiben. Zürich, 1996.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Regeln, Kommentar und Verzeichnis wichtiger Neuschreibungen. Mannheim, Wien, Zürich, 1996.

Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren - EDK (Hrsg.): Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. (Dossier 42 ), Bern, 1996. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage 1999. Adressatenspezifische Variationen: a) (PBS, Paritätische Berufsbildungsstelle für visuelle Kommunikation.) P. Gallmann/H. Sitta: Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Eine Empfehlung der PBS für die Umsetzung der neuen Rechtschreibung in der grafischen Industrie. Bern o.J.; b) (TA-Media AG) P. Gallmann/H. Sitta: Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung (bearbeitet für den Bereich Zeitungen der TA Media AG). Zürich o.J.; c) (IWIKO - Institut für Wirtschaftskommunikation) Arbeitsgruppe Rechtschreibung, Zürich (H. Sitta/P. Gallmann/Th. Lindauer/R. Looser/A. Sturm): Seminar zur neuen Rechtschreibung. IWIKO 1997.

Sitta, Horst: Deutsche Rechtschreibung. Regeln und Wörterverzeichnis. Vorlage für die amtliche Regelung. Herausgegeben vom Internationalen Arbeitskreis für Orthographie. Tübingen, 1995. (H. Sitta als Mitglied des Internationalen Arbeitskreises für Orthographie).

Sitta, Horst/Gallmann, Peter: Informationen zur neuen deutschen Rechtschreibung. Nach den Beschlüssen der Wiener Orthographiekonferenz vom 22. bis zum 24.11.1994 für Deutschland, Österreich und die Schweiz. (In Zusammenarbeit mit G. Augst und K. Blüml unter Mitwirkung der Dudenredaktion). 2., aktualisierte Ausgabe mit ausführlicher Wortliste. Mannheim 1996. 3. Auflage 1999, Mannheim, 1994. Mehrfach abgedruckt in diversen Publikationen des Dudenverlags.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Schülerduden Grammatik. Eine Sprachlehre mit Übungen und Lösungen. 3. Aufl., Mannheim, Wien, Zürich, 1990. 4., aktualisierte und erweiterte Auflage auf der Grundlage der neuen deutschen Rechtschreibung 1998.

Brütsch, Edgar/Nussbaumer, Markus/Sitta, Horst: Negation. (Studienbibliographien Sprachwissenschaft 1 ), Heidelberg, 1990.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Mundart und Standardsprache als Problem der Schule. (Reihe Sprachlandschaft 3 ), Aarau, 1986.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Deutsche Grammatik. Orientierung für Lehrer. Zürich, 1986. 2. Aufl. 1990, 3. Aufl. 1996 (Titel neu: Deutsche Grammatik).

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Der andere Grammatikunterricht. München, 1978. 2. Aufl. 1981.

Sitta, Horst/Tymister, Hans Josef: Linguistik und Unterricht. (Reihe Germanistische Linguistik 12 ), Tübingen, Niemeyer, 1978.

Boettcher, Wolfgang/Otto, Gunter/Sitta, Horst/Tymister, Hans Josef: Lehrer und Schüler machen Unterricht. Unterrichtsplanung als Sprachlernsituation. München, 1976. 3. Aufl. 1980.

Boettcher, Wolfgang/Firges, Jean/Sitta, Horst/Tymister, Hans Josef: Schulaufsätze - Texte für Leser. Düsseldorf, 1973. 5. Aufl. 1978.

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Deutsche Grammatik III - Zusammengesetzter Satz und äquivalente Strukturen. (Studienbücher zur Linguistik und Literaturwissenschaft 4 ), Frankfurt, 1972.

Sitta, Horst: Semanteme und Relationen. Zur Systematik der Inhaltssatzgefüge im Deutschen. Frankfurt, 1971.

Aufsätze

Sitta, Horst: Sprache, Mehrsprachigkeit, Nation – die Schweiz: ein europäischer Spezialfall. Eine Skizze. In: Putzu, Ignazio/Mazzon, Gabriella (Hrsg.): Lingue, letterature, nazioni. Centri e periferie tra Europa e Mediterraneo. Milano, Franco Angeli, 2013. S. 279-293.

Sitta, Horst: "DOCUMENTA ORTHOGRAPHICA" II – Ein Nachtrag. Zeitschrift für deutsche Philologie 129, 2010. S. 49-61.

Sitta, Horst: Wissenschaftliches Schreiben – nicht nur eine Aufgabe der Universität, sondern schon eine des Gymnasiums. In: Saxalber, Annemarie/Esterl, Ursula (Hrsg.): Schreibprozesse begleiten. Vom schulischen zum universitären Schreiben. (ide extra 17 ), Innsbruck/Wien/Bozen, StudienVerlag, 2010. S. 115-126.

Sitta, Horst: Wissenschaftliches Schreiben in der Schule. In: Dalmas, Martine/Foschi Albert, Marina/Neuland, Eva (Hrsg.): Wissenschaftliche Textsorten im Germanistikstudium deutsch – italienisch – französisch kontrastiv. Trilaterales Forschungsprojekt in der Villa Vigoni (2007 – 2008). Villa Vigoni / Deutsch-Italienisches Zentrum / Centro Italo-Tedesco, Loveno di Menaggio, 2009. S. 220-232. (Zugänglich unter: (a) gedruckte Version: Servizio Editoriale Universitario di Pisa, Via Curtatone e Montanara 6, I-56126 Pisa, bzw. (b) elektronische Version: http://www.villavigoni.it/fileadmin/user_upload/pdfs/WissenschaftlicheTextsortenGermanistikstudium.pdf)

Sitta, Horst: Plädoyer für mehr Schriftlichkeit im Fremdsprachunterricht. In: Foschi Albert, Marina/Hepp, Marianne (Hrsg.): TEXTE – LESEN, Ansichten aus der polnischen und italienischen DaF-Didaktik. (Jacques e i suoi quaderni ), Pisa, 2009. S. 9-29.

Sitta, Horst: Wissenschaftliches Schreiben in der Schule – die Facharbeit. Praxis Deutsch 210, 2008. S. 52-54.

Sitta, Horst: Die deutsche Rechtschreibung – Notizen zu ihrer Systematik, Geschichte und Didaktik. daf – Halbjahresschrift des Zentrums für die Didaktik der deutschen Sprache an der Universität Siena-Arezzo / Rivista Semestrale del Laboratorio di Didattica del Tedesco, Università di Siena-Arezzo 9/10, 2007. S. 45-60.

Sitta, Horst: "DOCUMENTA ORTHOGRAPHICA". Stationen des Bemühens um die deutsche Rechtschreibung vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Zeitschrift für deutsche Philologie 125, 2006. S. 91-106.

Sitta, Horst: Die neue Getrennt-/Zusammenschreibung – für die Schule untauglich. tribüne. Zeitschrift für sprache und schreibung. 3, 2006. S. 16-18.

Sitta, Horst: Satzgrammatik oder Textgrammatik ODER Satzgrammatik und Textgrammatik. In: Foschi Albert, Marina/Hepp, Marianne/Neuland, Eva (Hrsg.): Texte in Sprachforschung und Sprachunterricht. Pisaner Fachtagung 2004 zu neuen Wegen der italienisch-deutschen Kooperation. München, iudicium, 2006. S. 163-180.

Sitta, Horst: Sachtexte im Deutschunterricht? Wozu? Welche? Ein Plädoyer für stärkere Berücksichtigung argumentativer Texte im gymnasialen Deutschunterricht. In: Fix, Martin/Jost, Roland (Hrsg.): Sachtexte im Deutschunterricht. Für Karlheinz Fingerhut zum 65. Geburtstag. Hohengehren, Schneider Verlag, 2005. S. 150-159.

Sitta, Horst: Inlandsgermanistik – Auslandsgermanistik – Auslandsgermanistiken: Überlegungen zur Konstitution einer germanistischen Linguistik in Italien. In: Di Meola, Claudio/Hornung, Antonie/Rega, Lorenza (Hrsg.): Perspektiven Eins. Akten der 1. Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien (Rom, 6.–7. Februar 2004). Roma, Istituto Italiano di Studi Germanici, 2005. S. 3-13.

Sitta, Horst: Was in den endlosen Debatten um die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung immer wieder vergessen wird. German Life and Letters 58, 4, Okt., 2005. S. 407-430.

Sitta, Horst: Inlandsgermanistik – Auslandsgermanistik. Was für einen Sinn hat eine solche Unterscheidung? Deutsch als Fremdsprache 4, 41, 2004. S. 195-198.

Lanthaler, Franz/Ortner, Hanspeter/Schiewe, Jürgen/Schrodt, Richard/Sitta, Horst: Sprachkritik und Sprachwissenschaft - Anmerkungen zu einer komplizierten Beziehung. Sprachreport 19, 2, 2003. S. 2-5. (Wieder abgedruckt in: Wirkendes Wort. Deutsche Sprache und Literatur in Forschung und Lehre 53, Heft 2 (2003) S. 331 – 335)

Ortner, Hanspeter/Sitta, Horst: Was ist der Gegenstand der Sprachwissenschaft? In: Linke, Angelika/Ortner, Hanspeter/Portmann-Tselikas, Paul R. (Hrsg.): Sprache und mehr. Ansichten einer Linguistik der sprachlichen Praxis. (Reihe Germanistische Linguistik 245 ), Tübingen, Niemeyer, 2003. S. 3-64.

Sitta, Horst: Texte schreiben an der Hochschule. In: Hagemann, Jörg/Sager, Sven F. (Hrsg.): Schriftliche und mündliche Kommunikation. Begriffe - Methoden - Analysen. Festschrift zum 65. Geburtstag von Klaus Brinker. Tübingen, Stauffenburg, 2003. S. 221-233.

Sitta, Horst: "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ..". In: Foschi Albert, Marina/Hepp, Marianne (Hrsg.): Germanistische Linguistik und Spracherwerb an den italienischen Universitäten. (Jacques e i suoi quaderni 39 ), Pisa, 2002. S. 107-124.

Sitta, Horst: Sprachwandel, Sprachverfall - oder nur die ganz alltägliche Schlamperei? In: Adamzik, Kirsten/Christen, Helen (Hrsg.): Sprachkontakt - Sprachvergleich - Sprachvariation. Festschrift für Gottfried Kolde zum 65. Geburtstag. Tübingen, Niemeyer, 2001. S. 345-356.

Sitta, Horst: "Brave New World" in der Bildung? Eine kritische Bilanz zur Reformhektik an den Schulen. Neue Zürcher Zeitung 22, 27.1.2000, 2000. S. 77. (wieder abgedruckt in: Liechtensteiner Volksblatt 5.2.2000, S. 7; Rudolf Steiner Schule Albisrieden, Mitteilungen März 2000; amv aktuell 2000, 1, S. 50 - 54; Erziehung und Wissenschaft 7/8 2000, 7.7.2000, S. 8f.)

Sitta, Horst: Wie Sprachkritik nicht sein sollte. In: Niederhauser, Jürg/Szlek, Stanislaw (Hrsg.): Sprachsplitter und Sprachspiele. Nachdenken über Sprache und Sprachgebrauch. Festschrift für Willy Sanders zur Emeritierung. Bern, Peter Lang, 2000. S. 251-265.

Sitta, Horst: Was publizistische Sprachkritik sein könnte. In: Gellhaus, Axel/Sitta, Horst (Hrsg.): Reflexionen über Sprache aus literatur- und sprachwissenschaftlicher Sicht. (Reihe Germanistische Linguistik 218 ), Tübingen, 2000. S. 95-114.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Wie viel Rechtschreibung verträgt der Mensch wann? schweizer schule 12, 2000. S. 5-36. Praktisch textidentisch mit: P. Gallmann/H. Sitta: Die neue deutsche Rechtschreibung in der Volksschule. (= Bericht zuhanden der Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Oktober 1998)

Sitta, Horst: Leitideen und Argumentationslinien in der Arbeit der Schweizer Arbeitsgruppe Rechtschreibreform. In: Schmidt, Siegrid/Bennewitz, Ingrid/Müller, Ulrich (Hrsg.): Specht und Gämse. Beiträge zur Rechtschreibung des Deutschen (Symposion Salzburg 1998). (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 687 ), Göppingen, Kümmerle, 2000. S. 5-19.

Sitta, Horst: Professionalität in der Deutschdidaktik? schweizer schule 6, 1999. S. 3-13. (wieder abgedruckt in: Beiträge zur Lehrerbildung. 16. Jg. Heft 3/1998, S. 343 - 352)

Sitta, Horst: Staatsprüfung Deutsch als Zweitsprache. Grundsätzliche Überlegungen. In: Kaute, Renate (Hrsg.): Staatsprüfung - Deutsch als Zweitsprache. Grundlagen, Informationen und Modelle für die Staatsprüfung an den italienischen Schulen Südtirols. Istituto Pedagogico Italiano in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Schulamt. Bozen, 1999. S. 14-24. (2. Auflage Bozen 2000)

Sitta, Horst: Vom recht verstandenen Interesse des Buchhandels und des Verlagswesens an einer Rechtschreibreform. In: Diederichs, Rainer/Saxer, Ulrich/Stocker, Werner (Hrsg.): Buchbranche im Wandel. Zum 150-jährigen Bestehen des Schweizerischen Buchhändler- und Verlegerverbandes. Zürich, Orell Füssli, 1999. S. 151-160.

Sitta, Horst: Der Satz. In: Duden - Grammatik der deutschen Gegenwartssprache. Herausgegeben von der Dudenredaktion. Bearbeitet von Peter Eisenberg, Hermann Gelhaus, Helmut Henne, Horst Sitta und Hans Wellmann. 6., neu bearbeitete Aufl., Mannheim, Duden, 1998. S. 609-858.

Sitta, Horst: Formen institutionalisierter Kooperation zwischen Hochschule und Schule in der Deutschschweiz. In: Köhnen, Ralph (Hrsg.): Wege zur Kultur. Perspektiven für einen integrativen Deutschunterricht. Germanistentag der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in Bochum vom 29. September bis 2. Oktober 1996. Frankfurt am Main u.a., 1998. S. 499-508.

Looser, Roman/Sitta, Horst: Die Geschichte der Reformbemühungen von 1970 bis 1995 in der Schweiz. In: Augst, Gerhard/Blüml, Karl/Nerius, Dieter/Sitta, Horst (Hrsg.): Zur Neuregelung der deutschen Orthographie. Begründung und Kritik. (Reihe Germanistische Linguistik 179 ), Tübingen, 1997. S. 37-48.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Zum Begriff der orthographischen Regel. In: Augst, Gerhard/Blüml, Karl/Nerius, Dieter/Sitta, Horst (Hrsg.): Zur Neuregelung der deutschen Orthographie. Begründung und Kritik. (Reihe Germanistische Linguistik 179 ), Tübingen, 1997. S. 93-109.

Sitta, Horst: Orthographiereform, Deutsch. In: Badertscher, Hans (Hrsg.): Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren 1897 bis 1997. Entstehung, Geschichte, Wirkung. Bern, Stuttgart, Wien, 1997. S. 109-112.

Sitta, Horst: Wie uneinheitlich dürfen unterschiedliche Rechtschreibwörterbücher sein? In: Eroms, Hans-Werner/Munske, Horst Haider (Hrsg.): Die Rechtschreibreform. Pro und Kontra. Berlin, 1997. S. 219-228.

Sitta, Horst: Sprachwissenschaft, Norm, Moral und Didaktik. In: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg: Verleihung der Ehrendoktorwürde an Herrn Prof. Dr. Sitta am 27.11.1997. Druckerei der PH Ludwigsburg, 1997. S. 24-36.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Das Trauerspiel um die Rechtschreibreform. Praxis Deutsch 136, 1996. S. 5-9.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Welche Konsequenzen für die Schule? Neue Zürcher Zeitung 141, 20.6.1996, 1996.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Rechtschreibreform: Die Umsetzung in der grafischen Industrie. print 26, 27.6.1996, 1996.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Wieviel Rechtschreibung braucht der Mensch? Plädoyer für eine Einigung über das obligatorische Rechtschreibgrundwissen am Ende der Primarstufe und der Sekundarstufe I. schweizer schule 9, 1996. S. 3-10. (wieder abgedruckt in: Erziehung und Unterricht 7 / 1996, S. 515 - 519)

Linke, Angelika/Sitta, Horst: Mehr als Rituale. Gespräche als Medium und Gegenstand des Unterrichts. forum schule heute 1, 1995. S. 3-8.

Sitta, Horst: Der Satz. In: Duden - Grammatik der deutschen Gegenwartssprache. Herausgegeben und bearbeitet von Günther Drosdowski in Zusammenarbeit mit Peter Eisenberg, Hermann Gelhaus, Helmut Henne, Horst Sitta und Hans Wellmann. 5., völlig neu bearbeitete und erweiterte Aufl., Mannheim, Duden, 1995. S. 590-826.

Sitta, Horst: Grammatik - Was? Wozu? Wie? Wann? schweizer schule 3, 1995. S. 13-26.

Sitta, Horst: Wie sinnvoll ist es, in Gebrauchsgrammatiken Satzbaupläne aufzuführen? In: Eichinger, Ludwig M./Eroms, Hans-Werner (Hrsg.): Dependenz und Valenz. Hamburg, 1995. S. 225-232.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Lehrerbildung in der Schweiz. Postille (Mitteilungen des Symposions Deutschdidaktik e.V.) 4, 1994. S. 3-13.

Sitta, Horst: Im Dialekt leben. In: Lanthaler, Franz (Hrsg.): Dialekt und Mehrsprachigkeit. Beiträge eines internationalen Symposiums. Meran, 1994. S. 13-26.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Zur Rolle der Schule beim Aufbau von Einstellungen zu Dialekt und Standardsprache. In: Burger, Harald/Häcki Buhofer, Annelies (Hrsg.): Spracherwerb im Spannungsfeld von Dialekt und Hochsprache. (Zürcher germanistische Studien 38 ), Bern, 1994. S. 199-213.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Sprachwandel - Sprachfähigkeiten. In: Sieber, Peter (Hrsg.): Sprachfähigkeiten - Besser als ihr Ruf und nötiger denn je! (Reihe Sprachlandschaft 12 ), Aarau, 1994. S. 13-50.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: 2001 - Eine Odyssee durch die Rechtschreibung. Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung: Was bringt sie an Veränderungen? Tages-Anzeiger 28.11.1994, 1994. S. 63.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Zur Sprachsituation in der Deutschschweiz. Postille (Mitteilungen des Symposions Deutschdidaktik e.V.) 3, 1993. S. 2-13.

Flügel, Christoph/Sitta, Horst: Theoretische Probleme einer integrierten Didaktik Muttersprache/Zweitsprache. In: Gelmi, Rita/Saxalber, Annemarie (Hrsg.): Integrierte Sprachdidaktik Bd. 1: Theoretische Beiträge. (= Beiträge zu Erziehung und Unterricht in Südtirol Bd. 3). Bozen, 1992. S. 9-21.

Sitta, Horst: Schreiben im Muttersprach- und im Zweitsprachunterricht unter der Perspektive integrierter Didaktik. In: Gelmi, Rita/Saxalber, Annemarie (Hrsg.): Integrierte Sprachdidaktik Bd. 1: Theoretische Beiträge. (= Beiträge zu Erziehung und Unterricht in Südtirol Bd. 3). Bozen, 1992. S. 102-126.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Zu den Bemühungen um eine Reform der deutschen Rechtschreibung. Deutsch als Fremdsprache 29/2, 1992. S. 72-84.

Sitta, Horst: Entschuldigen Sie bitte. In: Burger, Harald/Haas, Alois M./Matt, Peter von (Hrsg.): Verborum Amor. Studien zur Geschichte und Kunst der deutschen Sprache. Festschrift für Stefan Sonderegger zum 65. Geburtstag. Berlin, New York, 1992. S. 544-558.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Sprachreflexion in der Öffentlichkeit. Die öffentliche Sprachkritik als Indikator öffentlichen Sprachbewusstseins. Der Deutschunterricht 44/4, 1992. S. 63-83.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Satzglieder in der wissenschaftlichen Diskussion und in Resultatsgrammatiken. Zeitschrift für germanistische Linguistik 20, 1992. S. 137-181.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: [Publikationen im Zusammenhang der Informationskampagne Rechtschreibung 1992 = Variationen eines "kleinen" und eines "grossen" "Grundtextes"] Orthographiereform - ja bitte. schweizer schule 79, 9, 1992. S. 25-31. (wieder abgedruckt in: forum & schule heute 6 (1992). Heft 5, S. 59 - 62; Die Rechtschreibreform kommt. In: Panorama 19 (September) 1992. S. 15 - 19; Eine Rechtschreibreform ist überfällig. In: Schweizerische Lehrerinnen- und Lehrerzeitung 1992. (18) S. 29 - 31; (19) S. 31 - 33; (21) S. 31 - 33; (22) S. 25 - 27; (23) S. 25 - 27; (24) S. 27 - 29; Was bringt die geplante Reform der deutschen Rechtschreibung? In: Praxis Deutsch 115 (1992). S. 9 - 16; Dürfen wir endlich neu schreiben lernen? Die Vorschläge für eine grundlegende Reform der deutschen Rechtschreibung liegen vor. In: Weltwoche 60 (1.10.1992). Nr. 40. S. 67 (wieder abgedruckt unter dem Titel "Spühren, das der Katarr nachlässt" in: Rheinischer Merkur 41 (1992). 9.10.1992. S. 8). Die neuen Regeln für die deutsche Rechtschreibung. In: Gymnasium Helveticum 46, Nr. 6, 1992. S. 375 - 379.)

Blüml, Karl/Glinz, Hans/Mentrup, Wolfgang/Nerius, Dieter/Sitta, Horst: Vorschläge zur Weiterentwicklung der deutschen Rechtschreibung. Vorlage für die Wiener Konferenz im Mai 1990. Diskussion Deutsch 117, 1991. S. 3-12. Verantwortung für die Endredaktion: H. Sitta

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Ist es wirklich so schwer, unsere Orthographie zu reformieren? Zu Peter Eisenbergs Schwierigkeiten mit der deutschen Orthographie und ihrer Reform. Praxis Deutsch 105, 1991. S. 6-8.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Deutsche Rechtschreibung wohin? - Neue Regeln für die deutsche Rechtschreibung. UniZürich 6, 1991. S. 30-35. (wieder abgedruckt unter dem Titel: Neue Regeln für die deutsche Rechtschreibung. In: Sprachspiegel 48,1 (1992). S. 2 - 13)

Sitta, Horst: Zu Ulrich Engels Deutscher Grammatik. Zeitschrift für germanistische Linguistik 18, 1990. S. 201-215.

Sitta, Horst: Schreiben. Reformierter Deutschunterricht. Materialien aus der Fortbildung für Deutschlehrer der Oberstufe (= Sondernummer von forum & schule heute, März 1989) 1989. S. 9-15.

Sitta, Horst: Thesen zum Grammatikunterricht. Reformierter Deutschunterricht. Materialien aus der Fortbildung für Deutschlehrer der Oberstufe (= Sondernummer von forum & schule heute, März 1989) 1989. S. 16-18.

Sitta, Horst: Was könnte die geplante Neuregelung der deutschen Rechtschreibung bringen? forum & schule heute 3/3, 1989. S. 47-50.

Sitta, Horst: "Die muttersprachlichen Fähigkeiten unserer Schüler werden immer miserabler!" - Wirklich? Praxis Deutsch 96, 1989. S. 2-5.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Dialekt und Schule in den europäischen Ländern: Schweiz. Sociolinguistica 3, 1989. S. 115-127.

Sitta, Horst: Anforderungen an Grammatiken unter pädagogischer und linguistischer Perspektive. In: Buscha, Joachim/Schröder, Jochen (Hrsg.): Linguistische und didaktische Grammatik. Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache. Prof. Dr. sc. phil. Dr. h.c.phil. Gerhard Helbig zum 60. Geburtstag gewidmet. (Linguistische Studien ), Leipzig, 1989. S. 29-39.

Sitta, Horst: Defizit oder Entwicklung. - Zum Sprachstand von Gymnasialabsolventen und Studenten. In: Stickel, Gerhard (Hrsg.): Deutsche Gegenwartssprache. Tendenzen und Perspektiven (= Jahrbuch 1989 des Instituts für deutsche Sprache). 1989. S. 233-254.

Sitta, Horst: Rechtschreibreform und Unterricht. schweizer schule 75/4, 1988. S. 3-8. (wieder abgedruckt in: forum & schule heute 2 (1988). S. 22 - 25 - unter dem Titel: Rechtschreibreform und die Folgen für den Unterricht)

Linke, Angelika/Sitta, Horst: Gespräche: Miteinander reden. Praxis Deutsch 83, 1987. S. 14-26.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Deutsch in der Schweiz. Zeitschrift für Germanistik 8/4, 1987. S. 389-401.

Sitta, Horst: Die deutsche Rechtschreibung - Geschichte, Probleme, Lösungsversuche. In: Ruf, Urs (Hrsg.): Rechtschreibunterricht. Weinfelden, 1987. S. 41-51.

Gallmann, Peter/Sitta, Horst: Wohin steuert die deutsche Rechtschreibung? Zum Stand der Reformbemühungen. Neue Zürcher Zeitung 217, 1987. S. 25f. Ausgabe vom 19./20. 9. 1987. (wieder abgedruckt in: Praxis Deutsch 87 (1988). S. 7 - 11; wieder abgedruckt in: Klub moderni nemciny: Intertermin. Clensky bulletin 24 (1988). S. 356 - 361)

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Mundart und Standardsprache als Problem der Schule. Schulblatt des Kantons Zürich 101/1, Januar, 1986. S. 50-61. (wieder abgedruckt in: Gymnasium Helveticum 40. 4. 1986. S. 187 - 201; Amtliches Schulblatt des Kantons St. Gallen Nr. 6 / 1986. S. 255 - 268; Primarschule Magazin 4 / 1987 S. 5 - 12)

Nussbaumer, Markus/Sitta, Horst: Neuere Arbeiten zur Negation im Deutschen. Deutsche Sprache 1, 1986. S. 58-84.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Zu Mundart und Standardsprache. In: Welt der Wörter 3. Sprachbuch für das 9. Schuljahr. Lehrmittelverlag des Kantons Zürich (Lehrerkommentar). Zürich, 1986. S. 15-22.

Sitta, Horst: Sprachverfall? - Ein drittes Mal. Sprachreport 2, 1986. S. 7f.

Sitta, Horst: Satzverknüpfung als Problem der Textkonstitution in der Schule. In: Sprachnormen in der Diskussion. Beiträge - vorgelegt von Sprachfreunden. Berlin, New York, 1986. S. 146-168.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Deutsch in der Schweiz - ".. es nois, schöns Diheime". Passagen 3, 1986. S. 11-13.

Flügel, Christoph/Sitta, Horst: Probleme deutsch-deutscher Sprachkonfrontation in der mehrsprachigen Schweiz. Kwartalnik Neofilologiczny XXXIII/3, 1986. S. 353-363.

Nussbaumer, Markus/Sitta, Horst: Negationstypen im Spannungsfeld von Satz- und Sondernegation. Deutsch als Fremdsprache 23/6, 1986. S. 348-359.

Gallin, Peter/Ruf, Urs/Sitta, Horst: Verbindung von Deutsch und Mathematik - ein Angebot für entdeckendes Lernen. Praxis Deutsch 70, 1985. S. 17-27. (wieder abgedruckt in: mathematik lehren 9 (1985). S. 17 - 27)

Sitta, Horst: Germanistik: Mehr als Deutsch. perspektiven 7/1, 1984. S. 44-47. (wieder abgedruckt in: perspektiven 9 (1986). Nr. 1 S. 16 - 19)

Sitta, Horst: Der Satz (S. 559 - 729) und: Ausblick (S. 756 - 763). In: Duden - Grammatik der deutschen Gegenwartssprache. Herausgegeben und bearbeitet von Günther Drosdowski in Zusammenarbeit mit Gerhard Augst, Hermann Gelhaus, Helmut Gipper, Max Mangold, Horst Sitta, Hans Wellmann und Christian Winkler. 4., völlig neu bearbeitete und erweiterte Aufl., Mannheim, Duden, 1984.

Sitta, Horst: Betr.: Rechtschreibung und Zeichensetzung im Deutschen - Wie steht es um eine mögliche Reform? Der Deutschunterricht 36/3, 1984. S. 88-91.

Sitta, Horst: Syntax - Die Lehre vom Bau des Satzes. Praxis Deutsch 68, 1984. S. 22-29.

Sitta, Horst: Wortarten und Satzglieder in deutschen Grammatiken. Beiheft zu Praxis Deutsch 68, 1984.

Sieber, Peter/Sitta, Horst: Schweizerdeutsch zwischen Dialekt und Sprache. Kwartalnik Neofilologiczny XXXI/1, 1984. S. 3-40.

Linke, Angelika/Sitta, Horst: Germanistische Linguistik in der DDR - Probleme und Erfahrungen bei der Beschäftigung mit einem schwer zugänglichen Gegenstand. Praxis Deutsch 62, 1983. S. 11-18.

Schwarzenbach, Ruedi/Sitta, Horst: Mundart und Standardsprache in der deutschen Schweiz. In: Lernziele Deutsch. Perspektiven für den Deutschunterricht in der französischen und italienischen Schweiz. (Bulletin CILA 38 ), Neuchâtel, 1983. S. 62-71. (in überarbeiteter Fassung wieder abgedruckt in: DUfU - Deutschunterricht für Ungarn 1/1987 S. 1 - 13)

Good, Bruno/Sitta, Horst: Wie man ein Konzept missverstehen kann. Zu Otto Ludwigs Kritik am kommunikativen Aufsatzunterricht. Praxis Deutsch 58, 1983. S. 7f.

Sitta, Horst: Lehren und Lernen heute - Probleme und Perspektiven. (Walliser) Mitteilungsblatt 35, 1983. S. 3-10. (wieder abgedruckt in: schweizer Schule 71. Nr. 9 / 1984. S. 371 - 377.)

Sitta, Horst: Was ist neu an der "Neuen Grammatik"? Bündner Schulblatt 43/4, 1983. S. 3-25. (wieder abgedruckt in: Glarner Schulmitteilungen 16. Jahrgang Nr. 1. Mai 1984. S. 20 - 41, sowie als Separatdruck durch die SKZ 1984; neu gedruckt (überarbeitet) unter dem Titel: Was ist neu an der Grammatik in "Welt der Wörter"? Zürich 1985)

Sitta, Horst: Zur Begründung eines kommunikativ orientierten Aufsatzunterrichts. In: Arbeitsgruppe Muttersprache Deutsch / WBZ: Schriftliche Sprachschulung im Deutschunterricht der Mittelschule. (Informationsbulletin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren 30 ), April, 1982. S. 7-26.

Menzel, Wolfgang/Sitta, Horst: Interpunktion - Zeichensetzung im Unterricht. Praxis Deutsch 55, 1982. S. 10-21.

Sitta, Horst: Lehren und Lernen in der Mittelschule - Herausforderungen durch die Unterrichtssituation. In: Zeit der Herausforderungen. Tagungsbericht der Studienwoche 1980 in Davos. VSG. 1981. S. 37-48. (wieder abgedruckt in: Schweizer Schule 68. Nr. 7/1981 S. 37 - 48.)

Sitta, Horst: Herausforderungen im Gymnasium heute. Theodor-Heuss-Gymnasium Heilbronn. Beiträge - Berichte - Zahlen 6, 1981. S. 45-59.

Sitta, Horst: Pragmatisches Sprachverstehen und pragmatikorientierte Sprachgeschichte. In: Sitta, Horst (Hrsg.): Ansätze zu einer pragmatischen Sprachgeschichte. (Reihe Germanistische Linguistik 21 ), Tübingen, 1980. S. 23-33.

Sitta, Horst: Zum strategischen Einsatz von Normverstössen. In: Cherubim, Dieter (Hrsg.): Fehlerlinguistik. (Reihe Germanistische Linguistik 24 ), Tübingen, 1980. S. 209-223.

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Grammatik in Situationen. Praxis Deutsch 34, 1979. S. 12-21. (wieder abgedruckt in: Theodor Diegritz (Hrsg.): Diskussion Grammatikunterricht. München 1980. S. 202 - 227, sowie in: Peter Braun/Dieter Krallmann (Hrsg.): Handbuch Deutschunterricht. Band. 1 Sprachdidaktik. Düsseldorf 1983. S. 373 - 398.)

Beck, Götz/Sitta, Horst: Fragen. In: Schützeichel, Rudolf (Hrsg.): Studien zur deutschen Literatur des Mittelalters. Bonn, 1979. S. 171-182.

Sitta, Horst: Wissenschaftswissen und soziales Handeln in der germanistischen Linguistik und im Deutschunterricht. Bildungsforschung und Bildungspraxis 1/1, 1979. S. 35-38.

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Sprachwissenschaftliche Aspekte des Forschungsprojekts. In: Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst/Tymister, Hans Josef (Hrsg.): Lehren und Lernen in der Lehrerausbildung. Maschinenschriftlich vervielfältigter Bericht. 1979. S. 28-46.

Sitta, Horst: Regionale Fortbildung von Deutschfachleitern. In: Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst/Tymister, Hans Josef (Hrsg.): Lehren und Lernen in der Lehrerausbildung. Maschinenschriftlich vervielfältigter Bericht. 1979. S. 236-257.

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Folgerungen für die erste Phase (Hochschulstudium) der Deutschlehrerausbildung. In: Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst/Tymister, Hans Josef (Hrsg.): Lehren und Lernen in der Lehrerausbildung. Maschinenschriftlich vervielfältigter Bericht. 1979. S. 329-361.

Sitta, Horst: Idiolekt. In: Nündel, Ernst (Hrsg.): Lexikon zum Deutschunterricht. München, 1979. S. 136-140.

Sitta, Horst: Spracherwerbstheoretische Aspekte des Verhältnisses von Mundart und Hochsprache in der Schule. In: Löffler, Heinrich/Pestalozzi, Karl/Stern, Martin (Hrsg.): Standard und Dialekt. Studien zur gesprochenen und geschriebenen Gegenwartssprache. Festschrift für Heinz Rupp zum 60. Geburtstag. Bern, München, 1979. S. 165-175.

Sitta, Horst: Das Lernfeld 'Schriftliche Kommunikation' in der Primarstufe. In: Popp, Walter (Hrsg.): Die Lernfelder des Lernbereichs Sprache in der Primarstufe. (Reihe Siegen 7 ), Heidelberg, 1978. S. 70-91.

Beck, Götz/Boettcher, Wolfgang/Kersting, Heinz J./Sitta, Horst/Tymister, Hans Josef: Lehrerausbildung im Fach Deutsch (Sprachwissenschaft / Sprachdidaktik) - Theoretische und organisatorische Arbeitsgrundlagen. Diskussion Deutsch 27, 1976. S. 2-18.

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Lehrerausbildung im Fach Deutsch (Sprachwissenschaft / Sprachdidaktik) - Hauptstudium. Diskussion Deutsch 27, 1976. S. 31-43.

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Lehrerausbildung im Fach Deutsch (Sprachwissenschaft / Sprachdidaktik) - Lehrerfortbildung. Diskussion Deutsch 27, 1976. S. 53-66.

Sitta, Horst: Didaktik und Linguistik. Diskussion Deutsch 19, 1974. S. 431-445. Und verkürzt in: Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik. Jahrbuch 1974 des Instituts für deutsche Sprache (= Sprache der Gegenwart 36). Düsseldorf 1975. S. 23 - 38.

Sitta, Horst: Zur Situation der Lehrerausbildung im Fach Deutsch. Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 21/3, 1974. S. 1-6.

Sitta, Horst: Thesen zur Ausbildung von Deutschlehrern im Bereich "Schriftliche Produktion von Texten". Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 21/3, 1974. S. 17f.

Sitta, Horst: Kritische Überlegungen zur Textsortenlehre. In: Sitta, Horst/Brinker, Klaus (Hrsg.): Studien zur Texttheorie und zur deutschen Grammatik. Festgabe für Hans Glinz. (Sprache der Gegenwart 30 ), Düsseldorf, 1973. S. 63-72.

Sitta, Horst: Didaktik der Linguistik. In: Althaus, Hans P./Henne, Helmut/Wiegand, Herbert E. (Hrsg.): Lexikon der germanistischen Linguistik. Tübingen, 1973. S. 571-579. Und: Tübingen 1980 2. Aufl. S. 836-841.

Sitta, Horst: Linguistische Methoden im altgermanistischen Unterricht. Wirkendes Wort 22, 1972. S. 40-57.

Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst: Der sprachwissenschaftliche Grundkurs an der Abteilung Aachen der Pädagogischen Hochschule Rheinland. In: Sitta, Horst (Hrsg.): Konzeptionen linguistischer Grundkurse. Tübingen, 1972. S. 78-92.

Sitta, Horst: Semantische Probleme beim deutschen Possessivpronomen. In: Linguistische Studien II. (Sprache der Gegenwart 22 ), Düsseldorf, 1972. S. 182-193.

Sitta, Horst: Linguistische Aspekte des Sprachbarrierenproblems. Zeitnahe Schularbeit 24, 1971. S. 1-16.

Sitta, Horst: Sprachliche Mittel der Redesituierung. Wirkendes Wort 20, 1970. S. 103-115.

Brinker, Klaus/Klein, Josef/Sitta, Horst: Zur syntaktischen Forschung 1967 - 1969. In: Hans Glinz: Deutsche Syntax. 3. Aufl., Stuttgart, 1970. S. 110-122.

Sitta, Horst: Das Satzgefüge im Deutschen. Zeitnahe Schularbeit 22, 1969. S. 417-464.

Sitta, Horst: Voraussetzung und Redesituierung. Zur Lehre vom zusammengesetzten Satz im Deutschen. Muttersprache 79, 1969. S. 370-384.

Sitta, Horst: Der deutsche Satz. Zeitnahe Schularbeit 17, 1964. S. 273-303.