Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Prof. Dr. Heiko Hausendorf


 

Laufende Projekte

April 2016 - März 2019
August 2008 - Dezember 2018

Abgeschlossene Projekte

April 2012 - Dezember 2016
Oktober 2008 - November 2012
Juni 2001 - August 2004
Januar 1985 - Januar 1991

Schwerpunkte

Schwerpunkte, allgemein:

  • Gesprächs- und Textlinguistik
  • Sprach- und Diskurserwerb
  • Erzählforschung
  • Deixis
  • Kommunikationen in Institutionen / Organisationen
  • Sprache und Zugehörigkeit / soziale Kategorisierung / Soziolinguistik
  • Gesprächsforschung und Systemtheorie

Interessen, aktuell:

  • Sprache und Raum
  • Kommunikation über Kunst
  • Textualität im Alltag
  • Linguistische Analyse literarischer Texte
  • Kommunikative Aufgaben in der Interaktion von Angesicht zu Angesicht

Projekte

Spracherwerbsforschung / Diskursentwicklung

Wie erzählen Kinder Geschichten, wie entwickeln sich kindliche Erzähl- und Diskursfähigkeiten und was trägt dazu die Interaktion zwischen kindlichem Erzähler und erwachsenem Zuhörer bei? Fragen dieser Art stehen im Mittelpunkt eines inzwischen abgeschlossenen Forschungsprojektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), in dem auf der Basis eines umfangreichen Datenkorpus mit Erzählungen 5-, 7-, 10- und 14jähriger Kinder/Jugendlicher Erzählsituationen zwischen Erzähler und Zuhörer untersucht worden sind. | Link |

Soziolinguistik / Sprache und soziale Kategorisierung

In einem soeben abgeschlossenen interdisziplinär zwischen Soziologie und Linguistik angesiedelten Forschungsprojekt der Europäischen Union (EU) wurde in sieben europäischen Ländern untersucht, welche sozialen Positionierungen im Kontext gesellschaftlich brisanter Technikanwendungen auftreten und wie sich die Dynamik solcher Positionierungen auf die rechtliche Regulierung dieser Technikanwendungen in den einzelnen Ländern auswirkt. Aus sprachwissenschaftlicher Sicht interessieren dabei besonders die sprachlich-kommunikativen Formen der Selbst- und Fremddarstellung, in denen sich soziale Positionen wie die des wissenschaftlichen Experten, des kritischen Bürgers oder des politischen Entscheiders im Diskurs manifestieren. | Link |

Tagungen:

  • "Rekonstruktion der kommunikativen Herstellung inklusiver Prozesse im Unterricht", Bielefeld, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, 26.-28.09.2013 (Organisation: Heiko Hausendorf, Friederike Kern, Birgit Lütje-Klose, Ingwer Paul & Michael Urban) | Link |
  • "Professionalität in institutionalisierten Interaktionsräumen", 2. Arbeitstagung am Deutschen Seminar der Universität Zürich. 11.-13.07.2011 (Organisation: Heiko Hausendorf & Reinhold Schmitt).
  • "Worum geht es bei der Interaktionsraum-Analyse?", Arbeitstagung am Deutschen Seminar der Universität Zürich, 15.-17.11.2010 (Organisation: Heiko Hausendorf).
  • "Zwischen Linguistik und Literaturwissenschaft: Textualität revisited", ZGL-Kolloquium, 01.02.2008, Berlin, de Gruyter Verlagshaus (Organisation: Heiko Hausendorf) | Link |
  • "Kunstkommunikation als Grenzüberwindung? Eine Arbeitsgemeinschaft zu Gästebucheinträgen der 'Glasarche' " 16.-17. November 2006, Universität Bayreuth (Organisation: Heiko Hausendorf & Christiane Thim-Mabrey) | Link |
  • "Vor dem Kunstwerk. Interdisziplinäre Aspekte der Praxis des Sprechens und Schreibens über Kunst" 13.-15. Oktober 2005, Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (Organisation: Heiko Hausendorf) | Link |
  • "Citizenship as a Communicative Achievement" - General interest panel of the 9th IPrA Conference, July 10-15, 2005, Riva del Garda (Organization: Alfons Bora & Heiko Hausendorf) | Link |
  • "Erzählen als Passion - Kolloquium zum 60. Geburtstag von Uta M. Quasthoff", 4. Oktober 2004, Universität Dortmund (Organisation: Tabea Becker, Heiko Hausendorf, Friederike Kern, Sören Ohlhus) | Link |
  • "Mündliche Kommunikation im Unterricht - außerhalb des Unterrichts", 27.-29. September 2004, Sektion des Symposiums Deutschdidaktik, Universität Lüneburg (Organisation: Heiko Hausendorf & Helga Kothoff) | Link |
  • "Wissenschaftliche Expertise als Darstellungsproblem" - 25. Jahrestagung der DGfS vom 26.-28. Februar 2003, Ludwig-Maximilians-Universität München (Organisation: Alfons Bora & Heiko Hausendorf) | Link |
  • "Communicating Citizenship in Decision-Making Processes - Towards an Interdisciplinary and Cross-Cultural Perspective", 27.-30. Juni 2001, Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (Organization: Alfons Bora & Heiko Hausendorf) | Link |
  • "Kommunikation in Umbruchsituationen - Mikroanalytische Aspekte des sprachlichen und gesellschaftlichen Wandels in den Neuen Bundesländern", 16.-18. Februar 1998, Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (Organisation: Peter Auer & Heiko Hausendorf) | Link |