Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Matthias Friedli


 

3. Januar 1978
 
geboren in Langenthal (BE)
 
 
1998-2004
 
Studium der Germanistischen und Französischen Sprach- und Literaturwissenschaften an den Universitäten Zürich und Lausanne
Dez 2004
 
Abschluss lic. phil.
 
 
2001-2004
 
Hilfsassistent am Nationalfondsprojekt 'Syntaktischer Atlas der deutschen Schweiz'
2005-2007
 
Assistent/Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nationalfondsprojekt 'Syntaktischer Atlas der deutschen Schweiz'
2005-2007
 
Stipendiat des Forschungskredits der Universität Zürich
ab 2008
 
Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim 'Kleinen Sprachatlas der deutschen Schweiz'
Nov 2008
 
Abschluss Dissertation: Der Komparativanschluss im Schweizerdeutschen: Arealität, Variation und Wandel (Prof. Dr. Elvira Glaser, Zürich und Prof. Dr. Jürg Fleischer, Marburg)
Sept 2011
 
Lehrdiplom für Maturitätsschulen