Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Katrin Lindemann


 

eingereicht

Varietätenwahl, Codeswitching und Code-Alternation in institutioneller Forenkommunikation in der Deutschschweiz (zusammen mit Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline).

erscheint

Lindemann, Katrin/Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline (erscheint): Lesen und gelesen werden. "Lesepräsenz" in schriftlicher Kommunikation. In: Jianhua Zhu/Jin Zhao/Michael Szurawitzki (Hrsg.): Akten des XIII. Germanistenkongresses Shanghai 2015 "Germanistik zwischen Tradition und Innovation". Bern: Lang.

2016

Lindemann, Katrin /Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline (2016): Dialogische Textkompetenz - Routinisiertes Schreiben in studentischer Online-Teamarbeit. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik 65 (1), 159-182.

2015

Hausendorf, Heiko/Lindemann, Katrin/Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline (demn.): Ko-Konstruktionen in der Schrift? Zur Unterscheidung von Face-to-Face-Interaktion und Textkommunikation am Beispiel des Editierens fremder Beiträge in einem Online-Lernforum. Erscheint in: Ulrich Dausendschön-Gay / Elisabeth Gülich / Ulrich Kraft (Hg.): Ko-Konstruktionen in der Interaktion. Bielefeld: transcript, 111-138.

Lindemann, Katrin (2015): Emotionen in medizinischer Kommunikation. In: Albert Busch/Thomas Spranz-Fogasy (Hg.): Handbuch Sprache und Medizin. Berlin/Boston: de Gruyter, 154-162.

2014

Lindemann, Katrin/Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline (2014): Dialogizität und sequenzielle Verdichtung in der Forenkommunikation: Editieren als kommunikatives Verfahren. In: Zeitschrift für Germanistische Linguistik 42 (2), 223-252.

2012

Kesselheim, Wolfgang/Lindemann, Katrin (2012): "gi - Gesprächsanalyse interaktiv": Eine webbasierte Einführung in die Gesprächsanalyse auf der Grundlage kollaborativen forschenden Lernens. In: Gesprächsforschung - Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion.

Schöndienst, Martin/Lindemann, Katrin (2012): Panic, ictal fear and hyperventilation. In: Markus Reuber/Steven Schachter (eds.): Borderland of Epilepsy Revisited. New York: Oxford University Press, 63-73.

Lindemann, Katrin (2012): Angst im Gespräch. Eine gesprächsanalytische Studie zur kommunikativen Darstellung von Angst. Göttingen: V&R Unipress.

2010

Kesselheim, Wolfgang/Lindemann, Katrin (2010): Gemeinsam forschen lernen mit digitalen Medien: das Projekt `gi - Gesprächsanalyse interaktiv`. In: Schewa Mandel/Manuel Rutishauser/Eva Seiler Schiedt (Hrsg.): Digitale Medien für Lehre und Forschung. Münster: Waxmann, S. 106-117.

Gülich, Elisabeth/Lindemann, Katrin/Schöndienst, Martin (2010): Interaktive Formulierung von Angsterlebnissen im Arzt-Patient-Gespräch. Eine Einzelfallstudie. In: Ulrich Dausendschön-Gay/Christine Domke/Sören Ohlhus (Hg.): Wissen in (Inter-) Aktion. Berlin/New York: de Gruyter, S. 135-160.

Gülich, Elisabeth/Lindemann, Katrin (2010): Communicating emotion in doctor-patient interaction: a multidimensional single-case analysis. In: Dagmar Barth-Weingarten/Elisabeth Reber/Margret Selting (Hg.): Prosody in interaction. Amsterdam: John Benjamins, 269-294.

2009

Gülich, Elisabeth/Knerich, Heike/Lindemann, Katrin (2009): Rekonstruktion und (Re-)Interpretation in Krankheitserzählungen. In: Psychoanalyse. Texte zur Sozialforschung 2, 110-124.

Vorträge, Weiterbildungen, Workshops

2015

Bonacchi, Silvia/Ehmer, Oliver/Lindemann, Katrin: Gemeinsame Herstellungen: von Aktivitäten bis hin zu Turnkonstruktionseinheiten. Leitung der Sektion "Gesprächsforschung" auf der 3. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL). Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 23.-25.09.2015.

Lindemann, Katrin/Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline: Kooperation mit digitalen Technologien - dialogische Textkompetenz in studentischer Online-Teamarbeit. 3. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL), Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder), 25.09.2015.

Lindemann, Katrin/Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline: "The hypothetical reader. Reading presence in asynchronous communication." Vortrag auf dem International Symposium MOOD-Z (Micro-Analysis of Online Data in Zürich), 16.07.2015, Universität Zürich.

Lindemann, Katrin/Schumann, Elke: "Selbst- und Fremdbilder im Gespräch. Sprachwissenschaftliche Aspekte mündlicher Kommunikation." Leitung der Weiterbildung im Rahmen der Weiterbildungskurse des Deutschen Seminars der Universität Zürich. Zentrum für Weiterbildung, Zürich, 07.05.2015.

2013

Lindemann, Katrin/Ruoss, Emanuel/Weinzinger, Caroline: "Threads eröffnen. Versuch einer Typologie". Vortrag im Kolloquium "Neuere Entwicklungen in der Text- und Gesprächslinguistik”, Prof. Dr. Heiko Hausendorf. Universität Zürich, Deutsches Seminar, 16.10.2013.

Ehmer, Oliver/Lindemann, Katrin: Gesprächsstrukturen in technologischen Kontexten". Leitung der Sektion "Gesprächsforschung" auf der 2. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL). Universität Aachen, 19.-20.09.2013.

Lindemann, Katrin/Wiedmer, Nicolas: "Das Projekt 'gi - Gesprächsanalyse interaktiv'". Poster und Messestand auf der Fachmesse Korpustechnologie der 15. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung. Institut für Deutsche Sprache, Mannheim, 22.03.2013.

2012

Hausendorf, Heiko/Lindemann, Katrin: "Verdichtung als kommunikatives Verfahren". Leitung des zweiten Workshops zum SNF-Projekt "Universitäre Lern-Kommunikation in virtuellen Räumen". Universität Zürich, 12.-13.11.2012.

Hausendorf, Heiko/Lindemann, Katrin: "Lernkommunikation in virtuellen Räumen: Textlinguistische und konversationsanalytische Zugangsweisen". Leitung des ersten Workshops zum SNF-Projekt "Universitäre Lern-Kommunikation in virtuellen Räumen". Universität Zürich, 23.-24.04.2012.

Gülich, Elisabeth/Lindemann, Katrin: "Gespräche unter dem Mikroskop: Eine gesprächsanalytische Werkstatt". Leitung der Weiterbildung im Rahmen der Weiterbildungskurse des Deutschen Seminars der Universität Zürich. Zentrum für Weiterbildung, Zürich, 23.-24.03.2012.

2011

Lindemann, Katrin: "Universitäre Lern-Kommunikation in virtuellen Räumen". Vortrag im Gesprächs- und textlinguistischen Kolloquium, Prof. Dr. Heiko Hausendorf. Universität Zürich, Deutsches Seminar, 14.12.2011.

Lindemann, Katrin: "Das Projekt 'gi - Gesprächsanalyse interaktiv'". Vortrag im Forschungskolloquium Interaktions- und Medienanalyse, Prof. Dr. Ulrich Dausendschön-Gay und Dr. Beate Lingnau. Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, 22.11.2011.

Lindemann, Katrin: "Wie Anfälle zur Sprache kommen". Vortrag im Seminar "Hysterie und dissoziative Anfälle", Prof. Dr. Brigitte Boothe und lic. phil. Matthias Schmutz. Universität Zürich, Psychologisches Institut, 07.11.2011.

Lindemann, Katrin: "Universitäre Lern-Kommunikation in virtuellen Räumen". Vortrag auf der 1. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL). Universität Bayreuth, 22.-23.09.2011.

Lindemann, Katrin: "Sprachliche und nichtsprachliche Interaktion unter dem Mikroskop". Vortrag auf der Tagung "Psychoanalyse in Forschung, Praxis und Weiterbildung". Universität Zürich, Psychologisches Institut, 02.-03.09.2011.

Kesselheim, Wolfgang/Lindemann, Katrin: "Qualitativ forschen mit interaktiven E-Learning-Szenarien: 'gi - Gesprächsanalyse interaktiv'". Vortrag auf dem "Networking Day für qualitativ Sozialforschende". Universität Zürich, 09.05.2011.

Kesselheim, Wolfgang/Lindemann, Katrin: "Das Projekt 'gi - Gesprächsanalyse interaktiv'". Poster und Messestand auf der Fachmesse Korpustechnologie der 15. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung. Institut für Deutsche Sprache, Mannheim, 01.04.2011.

Kesselheim, Wolfgang/Lindemann, Katrin: "Das Projekt 'gi - Gesprächsanalyse interaktiv'". Vortrag auf der 15. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung. Institut für Deutsche Sprache, Mannheim, 30.03.-01.04.2011.

Lindemann, Katrin: "Kommunikation und Wissen im Seminar 'gi - Gesprächsanalyse interaktiv'". Vortrag im Kolloquium "Grundfragen der Gesprächs- und Textlinguistik", Prof. Dr. Heiko Hausendorf. Universität Zürich, Deutsches Seminar, 02.03.2011.

2010

Lindemann, Katrin: "Das Projekt 'gi - Gesprächsanalyse interaktiv'". Vortrag auf dem 47. Arbeitskreis für Gesprächsforschung. Ruhr Universität Bochum, 19.-20.11.2010.

Kesselheim, Wolfgang/Lindemann, Katrin: "Gemeinsam forschen lernen mit digitalen Medien". Vortrag auf der GMW Tagung 2010: Digitale Medien für Lehre und Forschung. Universität Zürich, 13.-15.09.2010.

Lindemann, Katrin: "Communicative differentiation of fear in doctor-patient interaction". Vortrag auf der 3. International Conference on Conversation Analysis. Universität Mannheim, 04.-08.07.2010.

Gülich, Elisabeth/Lindemann, Katrin: "Rekonstruktion und (Re-)Interpretation in Krankheitserzählungen". Vortrag auf dem Workshop Trauma-Narrativierung. FRIAS, Universität Freiburg, 27.05.2010.

2008

Gülich, Elisabeth/Knerich, Heike/Lindemann, Katrin: "Arzt-Patient-Gespräche unter dem Mikroskop". Leitung eines Workshops für den Qualitätszirkel für psychosomatisch arbeitende Allgemeinmediziner. Hamburg, 07.-08.11.2008.

Gülich, Elisabeth/Knerich, Heike/Lindemann, Katrin: Rekonstruktion und (Re-)Interpretation in Krankheitserzählungen. Vortrag auf der Tagung für Klinische Erzählforschung - Klinische Erzählpraxis, Universität Zürich, 24. - 25.10.2008.

Gülich, Elisabeth/Lindemann, Katrin: Levels of interpretation from different professional perspectives: The example of conversational treatment of fear”. Vortrag auf der 5. jährlichen Tagung Conversation analysis and psychotherapy, Asklepios Krankenhaus Tiefenbrunn, 09. - 11.10. 2008.

2007

Lindemann, Katrin: Kommunikative Darstellung von Angst. Untersuchung von Aktuellen und narrativ rekonstruierten Angsterfahrungen. Vortrag auf dem Workshop zur Klinischen Gesprächsanalyse, Bielefeld Bethel, 12.10. 2007.

Knerich, Heike/Lindemann, Katrin: Wie wird Identität interaktiv hergestellt?”. Vortrag auf dem 15. Arbeitstreffen für Qualitative Forschung in der Psychotherapie, Niedersächsisches Landeskrankenhaus Tiefenbrunn, Göttingen, 29.06. 2007.

2005

Egbert, Maria/Lindemann, Katrin: Paradoxien der Angstkommunikation. Vortrag auf dem 13. Arbeitstreffen für Qualitative Forschung in der Psychotherapie, Niedersächsisches Landeskrankenhaus Tiefenbrunn, Göttingen, 17. - 18.06. 2005.