Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Prof. Dr. Rudolf Käser


 

Reichmuth, Kim (2017, MA)
Die Analyse von Strukturation und Wandel der sozialen Systeme in den Dramen Friedrich Dürrenmatts.

Graf, Andrea (2015, MA)
Funktionen des Raums: eine ökokritische Analyse des Romanwerks von Hans Boesch

Wachter, Laura (2015, MA)
Erzähltes Geschlecht - gefangen im falschen Körper. Narrative Identitätskonstruktion transidenter Frauen

Caflisch, Laura (2014, BA)
"der Welt Welten entgegensetzen". Friedrich Dürrenmatts Beobachterkonzept anhand seiner 'Autobiographie' "Stoffe I-IX"

Mijatovic, Boris (2014, MA)
Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiels Psychopathologie. Literarische Geisteskrankheit im 19. Jahrhundert

Reich, Linda (2014, MA)
"Interstellare Assoziationen - Metaporizität von Himmelskörpern im Werk Friedrich Dürrenmatts"

Studer, Natalie Esther (2014, MA)
"Eine Gesellschaft aus Unternehmenseinheiten". Friedrich Dürrenmatts 'Der Mitmacher' als Auseinandersetzung mit der Ökonomisierung der Gesellschaft

Letnansky, Lisa (2013, Liz)
Gebrochene Herzen und defekte Pumpen Herzkrankheiten in der deutschen Literatur

Pfenninger, Matthias (2013, Liz)
Ein Mensch vom Weg. Raum-Er-Fahrungen und Selbstverortung in Emine Sevgi Özdamars Trilogie Sonne auf halbem Weg und Perikizi

Wismer, Judith (2013, Liz)
Reden ist Gold

Glaser, Melanie (2012, Liz)
Literarisch dargestellte Arzt-Patient-Beziehung im 19. Jahrhundert

Seker, Flavia (2012, Liz)
Der Betrieb und sein Einzelner: Die Verarbeitung von Schnittstellen zwischen Organisation und Individuum in der Literatur

Grebenicek, Karin (2011, Liz)
"Aktion Naturschutz" und "schmutzige Lösung": Eine systemtheoretische Untersuchung zur Homöostasesemantik in Loetschers "Abwässer", Boschs "Der Kiosk" und Walters "Das Staunen der Schlafwandler am Ende der Nacht"

Pinto, Virginia (2011, Liz)
Die Darstellung des Autisten im Spannungsfeld zwischen Pathologisierung und Heroisierung

Amgarten, Melchior Thomas (2010, Liz)
Die Vermittlerfigur des Biographen in Wolfgang Hildesheimers "Mozart" und "Marbot"

Andres, Marie-Christine (2010, Liz)
Erinnerung an Frauen schaffen

Bretscher, Dominic (2010, Liz)
Zirkumvektorisches Erzählen. Zur literarischen Erzählbarkeit eisenbahnspezifischer Veränderungen im Wahrnehmungsparadigma von Raum und Zeit

Graf, Eliana (2010, Liz)
Auf der Suche nach dem "dritten Weg". Friedrich Dürrenmatt im politischen Raum

Lieberherr-Janczak, Weronika Antonia (2010, Liz)
"Mitreden darf nur, wer da eingetreten ist in die Finsternis" - Suizidversuch in Hermann Burgers Werk

Wüst, Lotti Anja (2010, Liz)
Literarische Semiotik der Demenz

Christen, Markus (2009, Liz)
Im Namen welcher Gerechtigkeit? Eine begriffsgeschichtliche und wirkungsästhetische Untersuchung der theatralischen Gerichtsdarstellung im "Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt und im "Kaukasischen Kreidekreis" von Bertolt Brecht

Gurtner, Stefan (2009, Liz)
Wirklichkeits-Verfremdung und Welt-Gleichnis. Zwei Theater-Paradigmen des 20. Jahrhunderts und ihre inkompatiblen epistemologischen Voraussetzungen. Dürrenmatt vs. Brecht

Pulli, Domenico (2009, Liz)
Dramatische Kommunikation in Dürrenmatts Komödien "Romulus der Grosse" und "Der Mitmacher"

Schär, Kathrin (2009, Liz)
"Re-writing" Entwicklung. Einschreibungsstrategien in weiblichen und postkolonialen Entwicklungsromanen

Streiff Rieder, Franziska (2009, Liz)
Spuren eines Stoffs - "Der Mitmacher" von Friedrich Dürrenmatt und "Knöpfe" von Ilse Aichinger - eine vergleichende Analyse