Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Thomas Richter


 

Seit 2013
 
Mitarbeit am Projekt der historisch-kritischen Lavater-Ausgabe (seit 1. Juni)
 
FS 2013
 
Vertretung einer Assistentenstelle (Uni Fribourg, Institut für Germanistik)
 
2009-2012
 
Textgenetische Edition der Entwurfshandschrift von Rilkes Roman "Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge" (SNF-Projekt im SLA Bern)
 
Seit 2007
 
Lehrauftrag an der Universität Fribourg, Institut für Germanistik
 
WS 2006/07
 
Gastdozent an der Universität Valencia
 
2004-2008
 
Assistent am Institut für Germanistik der Universität Bern
 
2003-2004
 
Assistent am Institut für Germanistik der Universität Eichstätt
 
2002-2003
 
Lehrauftrag am Institut für Germanistik der Universität Eichstätt
 
1998-2002
 
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem Editionsprojekt (RU Bochum)
 
1998-2005
 
Lehrauftrag an der LMU München (Neuere deutsche Literatur)
 
Seit 1998
 
Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten
 
1997-1998
 
Postdoktorand am DFG-Graduiertenkolleg "Textkritik als Grundlage und Methode historischer Wissenschaften" der LMU München
 
1997
 
Promotion zum Thema "Die Dialoge über Literatur im Briefwechsel zwischen Goethe und Zelter" an der Universität Münster
 
Studium der Germanistik, Anglistik und Alten Geschichte in Münster