Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Sophie Witt


 

Schwerpunkte

Aktuelle Forschung

  • Das 'medizinische Wissen' der Künste, Diskursgeschichte und Poetologie der 'Psychosomatik' (Habilitation)
  • Korporalität und Literatur
  • Theater und Psychoanalyse: Familienszenen und Affektkulturen um 1900

Allgemeine Schwerpunkte

  • Interdependenz deutscher und englisch-amerikanischer Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts
  • Roman- und Gattungstheorie
  • Theatralität als Kategorie der Literaturwissenschaft
  • Methodologie der Kultur- und Literaturwissenschaft: Poststrukturalismus/ Dekonstruktion