Dissertationen Nordische Philologie

Abgeschlossene Dissertationen

2017

Der Weg zu Autorschaft und Text bei Friedrich Nietzsches Wanderer und sein Schatten
Tobias Brücker
Betreuer/in: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille

 

„Vill du läsa?“ Von Lese-Stoff, Buchstabenreisen und Wissensvermittlung bei Elsa Beskow
Petra Bäni Rigler
Betreuer/in: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille

 

"Werden im Wort. Eine Studie zu Göran Tunström" (Arbeitstitel)
Lukas Dettwiler
Betreuer/in: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille

 

Intertextual Issues in Svarfdæla Saga (working title)
Ragnheiður Hafstað

 

Wortschatz der Schriftlichkeit im Altisländischen
Kevin Müller

 

Den rumliggjorte provins. Spatialisering i Herman Bangs provinslitteratur
Caroline Ballebye Sørensen
Betreuer/in: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille

 

2016

Nature and landscape in medieval Iceland. A research on how various aspects of nature is discribed in medieval texts from Iceland.
Bragi Bergsson

 

Literarisches Laboratorium – Provinzdarstellungen in der skandinavischen Gegenwartsliteratur
Nathalie Christen
Betreuer/in: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille

 

„Äntligen! Böcker! Nu klarar vi oss!“ – Tove Jansson als Buchkünstlerin
Kathrin Hubli
Betreuer/in: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille

 

Medium "Sagazeit": eine literatursoziologische Analyse der spätmittelalterlichen Isländersagas
Ellen E. Peters

 

Das Performative in der Prosa-Edda
Sandra Schneeberger

 

2015

Jouer avec le mythe. La réception ludique de la mythologie nordique dans "Age of Conan: Hyborian adventures"
Laurent Di Filippo

 

Medialität und Körper in der altnordischen und altirischen Literatur
Sarah Künzler

 

2014

Formen und Strategien der Popularisierung von Wissen zur nordischen Mythologie
Jennifer Baden
Betreuer/in: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille

 

Topographien der eddischen Mythen
Lukas Rösli

 

Die Entwicklung des Passivs im Norwegischen und Deutschen
Jacqueline Scherer