Wissensvermittlung

Die Abteilung für Nordische Philologie legt grossen Wert auf Forschungsvermittlung. Zentrale Institution für die Vermittlung skandinavischer Sprach- und Literaturwissenschaft in der Schweiz ist die am Institut beheimatete Schweizerische Gesellschaft für Skandinavische Studien. Mit den Beiträgen zur nordischen Philologie gibt diese Gesellschaft eine auch international beachtete Schriftenreihe heraus, in der viele der am Institut entstandenen Dissertationen, Monographien und Tagungsbände veröffentlicht wurden.

Mit der 2006 im Metzler-Verlag erschienenen Skandinavischen Literaturgeschichte wurde die jüngste umfassende skandinavische Literaturgeschichte in deutscher Sprache an unserer Abteilung konzipiert. Die Geschichte wendet sich an Studierende wie interessierte Laien, die einen allgemeinverständlichen und dennoch theoretisch anspruchsvollen Überblick über die Entwicklung der skandinavischen Literaturen erhalten.

Die Abteilung für Nordische Philologie bemüht sich auch um Vermittlung aktueller skandinavischer Literatur in der Schweiz. Neben Einzellesungen werden in regelmässigen Abständen auch Skandinavische Literaturtage durchgeführt: 50 Jahre SGSS