FAQs zur Revision der Bachelor-Studienordnungen 2009

Ich habe vor drei Jahren mit meinem BA-Studium am DS begonnen. Kann ich nach der alten Studienordnung zu Ende studieren, oder muss ich für die letzten Module noch in die neue Studienordnung wechseln?

Alle Studierenden der Fächer Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Skandinavistik und Vergleichende germanische Sprachwissenschaft werden in die neue Studienordnung überführt, unabhängig vom Zeitpunkt ihres Studienbeginns.


Wie erfahre ich, welche Module ich nach der neuen Studienordnung noch belegen muss?

Eine Übersicht über die neuen Curriculua bzw. die Module der neuen Studienordnungen finden Sie
- für die Fächer der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft hier
- für die Skandinavistik hier
- für die Vergleichende germanische Sprachwissenschaft hier
Bitte kommen Sie in jedem Fall zwischen dem 22.6.09 und 10.7.09 in die Revisions-Beratungssprechstunden am DS, damit die Umrechnung für Ihre Studienleistungen vorgenommen werden kann (Unterschrift ist notwendig). Die Termine für die Sprechstunden finden Sie auf der Revisionsseite.


Wie funktioniert die rückwirkende Aufwertung der Basismodule, d.h. die Punkteerhöhung? Muss ich mich dafür irgendwo melden?

Die rückwirkende Aufwertung der Baismodule 104 LING, 105 LING, 106 LING und 103 ÄDL erfolgt automatisch im System der Studienadministration. Sie müssen dafür nichts unternehmen.


Ich muss nur noch ein Modul gemäss der bisherigen Studienordnung absolvieren. Entfällt das jetzt vielleicht, weil ich durch die Punkteerhöhung aus den Basismodulen mehr KP erhalte?

Solche Fragen werden in den Revisions-Sprechstunden abgeklärt. Bitte kommen Sie in zwischen dem 22.6.09 und 10.7.09 in die Revisions-Beratungssprechstunden am DS, damit die Umrechnung für Ihre Studienleistungen vorgenommen werden kann (Unterschrift ist notwendig). Die Termine für die Sprechstunden finden Sie auf der Revisionsseite.


Muss ich als Ausgleich für die rückwirkende Erhöhung jetzt Kreditpunkte nachholen oder kompensieren?

Nein, im Gegenteil; es wird versucht, nach Möglichkeit Module zu erlassen, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Bitte kommen Sie dafür zwischen dem 22.6.09 und 10.7.09 in die Revisions-Beratungssprechstunden am DS, damit die Umrechnung für Ihre Studienleistungen vorgenommen werden kann (Unterschrift ist notwendig). Die Termine für die Sprechstunden finden Sie auf der Revisionsseite.


Ich muss nur noch das Modul 137/138 LING absolvieren, das es nach der neuen Studenordnung aber nicht mehr gibt. Was mache ich jetzt?

Eine Übersicht über die neuen Curriculua bzw. die Module der neuen Studienordnungen finden Sie
- für die Fächer der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft hier
Bitte kommen Sie in jedem Fall zwischen dem 22.6.09 und 10.7.09 in die Revisions-Beratungssprechstunden am DS, damit die Umrechnung für Ihre Studienleistungen vorgenommen werden kann (Unterschrift ist notwendig). Die Termine für die Sprechstunden finden Sie auf der Revisionsseite.


Die von mir bereits absolvierten Wahlmodule (z.B. Modul 163 ÄDL) gibt es nach der neuen Studienordnung nicht mehr. Sind diese KP jetzt weg?

Nein, absolvierte Module und KP gehen nicht verloren, sondern sind auf jeden Fall in Ihrem Transcript of Records verzeichnet, auch wenn es das entsprechende Modul nach der neuen Studienordnung nicht mehr gibt.