Promotionsstudium - Aktuelles/Veranstaltungen

Zu den bisherigen Veranstaltungen...


Anmeldung für alle Veranstaltungen:
Für interessierte fortgeschrittene Studierende, Doktorierende sowie Angehörige des Deutschen Seminars und des Seminars für AVL steht eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung.
Formlose Anmeldung - möglichst frühzeitig - bitte per E-Mail


 


Johann Jakob Bodmers Ästhetik zwischen Verstand und Verstehen

Workshop unter der Leitung von Anett Lütteken mit einem Gastvortrag von Jana Kittelmann

Universität Zürich, Zentralbibliothek Zürich, 15.-16.3.2018

Eine gemeinsame Veranstaltung des Projekts "ETHOS. Ethische Praktiken in ästhetischen Theorien des 18. Jahrhunderts" und des Doktoratsprogramms "Deutsche und Nordische Philologie"
Organisiert von Johannes Hees

Reader und Programm mit Orts- und Zeitangaben werden nach der Anmeldung verschickt. 

 

 

Öffnen und schließen. Politische Narrative der Gegenwart

Arbeitsgespräch mit Prof. Dr. Albrecht Koschorke

Deutsches Seminar, 24.11.2017, SOG B 07, 14-18h

 

 

Redigierte Tradition: Droste-Hülshoff Lektüren/Zur aktuellen Germanistik-Debatte

Workshop mit Prof. Dr. Claudia Liebrand (Köln)

Deutsches Seminar, 19.-20. 10. 2017, Sitzungszimmer SOG B 07

 

 

Die Rhetorik(en) der Literaturwissenschaft

Internationale Summer School

Freie Universität Berlin, 23.-30. 7. 2017

Eine Veranstaltung unserer Partnerorganisation Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien, offen auch für Zürcher Bewerberinnen und Bewerber

 

 

Der Institutionenroman (Hegel - Simmel - Lukács)

Workshop mit Prof. Dr. Rüdiger Campe (Yale)

New Haven, 30.-31. Mai 2017

 

 

Exkursion nach Weimar und Jena: Winckelmann, Weimarer Klassik, Frühromantik

Weimar/Jena, 22.-25. Mai 2017

Exkursion in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Prof. Dr. Sabine Schneider, organisiert von Sabine Schneider, Marie Drath, Claudia Keller und Irmgard Thiel

 

 

Louis Althussers "Für Marx"

Lektüreworkshop mit Apl. Prof. Dr. Alex Demirović (Frankfurt a.M.)

20.12.2016, SOC 1-102

 

 

The Art of Interpretation: Reflexion tragischer Form in Goethes Faust I
Vortrag von Prof. David E. Wellbery (University of Chicago)
Auf Einladung von Prof. Dr. Frauke Berndt

15.11.2016, 18.00
Gebäude RAA, Raum RAA-G-01, Rämistrasse 59, 8001 Zürich
Gastvortrag mit Diskussion in Zusammenarbeit mit dem Doktoratsprogramm Deutsche und Nordische Philologie.