Bologna-Tag am Deutschen Seminar

10. Mai 2010, 9.00 - 12.00 Uhr

Programm

9.00 Uhr
Begrüssung (SOD-102)
9.05-9.15
Einführung (SOD-102)
9.15-10.15
9.15-10.15
9.15-10.15
10.15-10.40
Pause
10.40-11.30
Plenum (SOD-102)

Diskussionsschwerpunkte

Umfrageergebnisse zum Thema "Bologna-Reform" am Deutschen Seminar


Tag der Lehre 2010: "Lesen"

Mittwoch, 27. Oktober 2010, Beginn: 13.00 Uhr
Ort: Universität Irchel, Y15-G-19, Plan

Programm

13.00 Uhr
Begrüssung
13.15 - 14.15 Uhr
Fokus Studierende

Gespräche in Gruppen

Gruppe 1: "Lesen als Erkenntnisfindung"
Mögliche Diskussionspunkte:
Reflexion über das Lesen als Gegenstand der Wissenschaft, Leselust, Bedeutung des Lesens für das Schreiben einer Arbeit, strukturiertes Lesen

Gruppe 2: "Lesen im Original"
Mögliche Diskussionspunkte:
Lesen fremdsprachlicher Texte (Primär- und Sekundärliteratur), Materialität und Schrift, Original und Übersetzung

Gruppe 3: "Umgang mit Texten"
Mögliche Diskussionspunkte:
Zugänge zu Texten, Lesetechniken, gemeinsames Lesen, Umgang mit grossen Textmengen und dichten Texten
Pause
14.45 - 15.30 Uhr
Fokus Dozierende

Podium mit Prof. Dr. Sabine Schneider, Prof. Dr. Heiko Hausendorf, Prof. Dr. Mireille Schnyder, Pr. Dr. Klaus Müller-Wille

Thesen zum Thema Lesen

Offene Diskussion der Themen aus den Gruppen

Formulierung von Empfehlungen
15.30 Uhr
Schluss