Georg Klein hält die Zürcher Poetikvorlesung 2014

Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, in diesem Jahr einen der wohl spannendsten deutschsprachigen Schriftsteller für die ehrenvolle Aufgabe der Zürcher Poetikvorlesung gewinnen zu können. Am 6., 13. und 20. November wird Georg Klein jeweils ab 20.00 Uhr im Literaturhaus Zürich lesen, am 7., 14. und 21. November wird er im begleitenden Seminar von Prof. Dr. Philipp Theisohn zum Werkstattgespräch zugegen sein.

Flyer (PDF, 426 KB)