Referiert oder nicht referiert?

Durch die Bibliotheke abonnierte linguistische Zeitschriften

Aptum nein
Babylonia nein
Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur ja
Beiträge zur Namenforschung ja
Bildung Schweiz nein
Bulletin VALS-ASLA ja
Cahiers Ferdinand de Saussure nein
Deutsch als Fremdsprache ja
Deutsche Sprache ja
Etudes germaniques ja
Fremdsprachen lehren und lernen nein
Folia linguistica ja
Frühmittelalterliche Studien ja
Gesture ja
Grazer linguistische Studien ja
Gymnasium Helveticum nein
Historiographia linguistica ja
Information Deutsch als Fremdsprache ja
Information zur Deutschdidaktik nein
International journal of lthe sociology of language ja
Jahrbuch für germanistische Sprachgeschichte ja
Jahrbuch für internationale Germanistik ja
Journal of child language ja
Journal of gemanic linguistics ja
Journal of linguistics ja
Journal of pragmatics ja
Kodicas nein
Language ja
Language in socicety ja
LiLi: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik ja
Linguistic inquiry ja
Linguistics ja
Linguistik online (open access journal) ja
Linguistische Berichte ja
La linguistique ja
Leuvense bijdragen ja
Medien & Kommunikationswissenschaft ja
Montage a/v nein
Muttersprache ja
Nederlandse letterkunde ja
Nederlandse taalkunde ja
Niederdeutsches Jahrbuch nein
Niederdeutsches Wort nein
Orbis ja
Praxis Deutsch nein
Proverbium ja
Semiotica ja
Sprache im technischen Zeitalter nein
Der Sprachdienst nein
Sprachreport nein
Sprachspiegel ja
Sprachwissenschaft ja
Schulblatt des Kanton Zürich nein
Studia Germanistica (Ostrava) nein
Studies in language ja
Text & talk ja
Theoretical linguistics ja
Vox Romanica ja
Zeitschrfit für angewandte Linguistik (ZfAL) ja
Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik ja
Zeitschrift für germanistische Linguistik (ZGL) ja
Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS) ja
Zeitschrift für Semiotik ja
Zeitschrift für Sprachwissenschaft ja