Semesterapparate FS 2018

Hausendorf: Luhmann

Berghaus, Margot. (2011). Luhmann leicht gemacht : Eine Einführung in die Systemtheorie (3., überarbeitete und erg. Aufl. ed., Vol. 2360, UTB). Köln: Böhlau.

Krieger, David J. (1998). Einführung in die allgemeine Systemtheorie (2., unveränd. Aufl. ed., Vol. 1904, Uni-Taschenbücher Soziologie, Philosophie). München: Fink.

Hausendorf, Heiko, Kesselheim, Wolfgang, Kato, Hiloko, & Breitholz, Martina. (2017). Textkommunikation : Ein Textlinguistischer Neuansatz Zur Theorie Und Empirie Der Kommunikation Mit Und Durch Schrift, 308.

Luhmann, Niklas, & Baecker, Dirk. (2017). Einführung in die Systemtheorie (Siebte Auflage ed., Systemische Horizonte). Heidelberg: Carl-Auer Verlag.

Gripp-Hagelstange, Helga. (1997). Niklas Luhmann : Eine erkenntnistheoretische Einführung (2., verb. Aufl. ed., Vol. 1876, Ed.2, Uni-Taschenbücher). München: Fink.

Luhmann, Niklas. (2002). Die Gesellschaft der Gesellschaft (Lizenzausg. ed., Theorie der Gesellschaft). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

Luhmann, Niklas. (2010). Soziale Systeme : Grundriss einer allgemeinen Theorie (14. [Nachdruck] ed., Vol. 666, Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft). Frankfurt a.M: Suhrkamp.

Hausendorf, Heiko. (2004). Gespräch als System : Linguistische Aspekte einer Soziologie der Interaktion. Radolfzell: Verlag für Gesprächforschung.

Krause, Detlef. (2001). Luhmann-Lexikon : Eine Einführung in das Gesamtwerk von Niklas Luhmann (3., neu bearb. und erw. Aufl. ed., Vol. 2184, UTB für Wissenschaft). Stuttgart: Lucius und Lucius.

Bachmann: Einführung in die diachrone Sprachwissenschaft

Bergmann, Rolf, Moulin, Claudine, Ruge, Nikolaus, & Filatkina, Natalia. (2016). Alt- und Mittelhochdeutsch : Arbeitsbuch zur Grammatik der älteren deutschen Sprachstufen und zur deutschen Sprachgeschichte (9., korrigierte Auflage ed., Vol. 3534, 9. korr. Aufl., Utb-studi-e-book). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Fleischer, Jürg, & Schallert, Oliver. (2011). Historische Syntax des Deutschen : Eine Einführung (Narr Studienbücher). Tübingen: Narr Verlag.

Matras, Yaron. (2009). Language contact (Cambridge textbooks in linguistics). Cambridge: Cambridge University Press.

Nübling, Damaris. (2017). Historische Sprachwissenschaft des Deutschen : Eine Einführung in die Prinzipien des Sprachwandels (5., aktualisierte Auflage ed., Narr Studienbücher). Tübingen: Narr Francke Attempto.

Riehl, Claudia Maria. (2014). Sprachkontaktforschung : Eine Einführung (3., überarb. Aufl. ed., Narr-Studienbücher). Tübingen: Narr.

Schmid, Hans Ulrich. (2017). Einführung in die deutsche Sprachgeschichte (3., aktualisierte und überarbeitete Auflage ed., Lehrbuch). Stuttgart: J.B. Metzler.

Schmidt, Wilhelm, Langner, Helmut, & Berner, Elisabeth. (2013). Geschichte der deutschen Sprache : Ein Lehrbuch für das germanistische Studium (11., verb. und erw. Aufl. / hrsg. von Elisabeth Berner ... [et al.] ed.). Stuttgart: Hirzel.

Wegera, Klaus-Peter, & Waldenberger, Sandra. (2012). Deutsch diachron : Eine Einführung in den Sprachwandel des Deutschen (Vol. 52, Grundlagen der Germanistik). Berlin: Schmidt.

Berndt: Ästhetik der Überwachung

Deleuze, Gilles, & Rossler, Gustav. (1993). Unterhandlungen : 1972-1990 (Vol. 1778 = N.F., 778, Edition Suhrkamp). Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Borgards, Roland. (2009). Büchner-Handbuch : Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart: J.B. Metzler.

Müller Nielaba, Daniel. (2012). "Man will werden, nicht gewesen sein" : Zur Aktualität Max Frischs. Zürich: Chronos.

Lyon, David. (2011). Theorizing surveillance : The panopticon and beyond. London: Routledge.

Kammerer, Dietmar. (2008). Bilder Der Überwachung, 2550.

Brandt, Bettina. (2013). Herta Müller : Politics and aesthetics. Lincoln: University of Nebraska Press.

Arendt, Hannah. (1993). Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft (3. Aufl.], ungekürzte Ausg. ed., Vol. 1032, Serie Piper). München [etc.: Piper.

Schmid, Lukas. (2016). Reinheit Als Differenz : Identität Und Alterität in Max Frischs Frühem Erzählwerk.

Neymeyr, Barbara. (2013). Georg Büchner : Neue Wege der Forschung (Neue Wege der Forschung. Germanistik). Darmstadt: WBG, Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

Hahn, Torsten. (2008). Das Schwarze Unternehmen : Zur Funktion Der Verschwörung Bei Friedrich Schiller Und Heinrich Von Kleist, Band 256.

Hauschild, Jan-Christoph. (2013). Georg Büchner : Verschwörung für die Gleichheit. Hamburg: Hoffmann und Campe.

Robert, Jörg, & Irawan, Marisa. (2013). Ein Aggregat von Bruchstücken : Fragment und Fragmentarismus im Werk Friedrich Schillers. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Suppanz, Frank. (2000). Person und Staat in Schillers Dramenfragmenten : Zur literarischen Rekonstruktion eines problematischen Verhältnisses (Vol. Band 93, Hermaea. Neue Folge). Tübingen: Niemeyer.

Müller, Claudia. (2009). "Ich habe viele Namen" : Polyphonie und Dialogizität im autobiographischen Spätwerk Max Frischs und Friedrich Dürrenmatts. München: Wilhelm Fink.

Bozzi, Paola. (2006). Der fremde Blick : Zum Werk Herta Müllers. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Schmid, Lukas. (2016). Reinheit Als Differenz : Identität Und Alterität in Max Frischs Frühem Erzählwerk.

Fortmann, Patrick, & Knapp, Gerhard P. (2012). Commitment and compassion : Essays on Georg Büchner, Festschrift for Gerhard P. Knapp (Vol. 81, Amsterdamer Beiträge zur neueren Germanistik). Amsterdam: Rodopi.

Rohrbach: Aktuelle Ansätze der mediävistischen Skandinavistik

Sif Rikharðsdóttir. (2017). Emotion in old Norse literature : Translations, voices, contexts (Studies in old Norse literature). Woodbridge Suffolk UK: D.S. Brewer.

Larrington, Carolyne. (2016). Winter is coming : Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones. Darmstadt: Theiss.

Jón Karl Helgason. (2017). Echoes of Valhalla : The afterlife of eddas and sagas. London: Reaktion Books.

Margrét Eggertsdóttir. (2017). Mirrors of virtue : Manuscript and print in late pre-modern Iceland (Vol. Vol. 15, Opuscula). Copenhagen: Museum Tusculanum.

Plotke, Seraina. (2017). Die Stimme des Erzählens : Mittelalterliche Buchkultur und moderne Narratologie. Göttingen: V&R Unipress.

Kragl, Florian. (2013). Erzähllogiken in der Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit : Akten der Heidelberger Tagung vom 17. bis 19. Februar 2011 (Vol. Band 13, Studien zur historischen Poetik). Heidelberg: Universitätsverlag Winter.

Haferland, Harald. (2010). Historische Narratologie, mediävistische Perspektiven (Vol. Vol. 19, Trends in medieval philology). Berlin: De Gruyter.

Schulz, Armin, & Braun, Manuel. (2015). Erzähltheorie in mediävistischer Perspektive : Studienausgabe (2., durchgesehene Auflage ed., De Gruyter Studium). Berlin: De Gruyter.

Dahlerup, Pil. (2016). Litterær reformation. København: U Press.

Stiefbold, Simone, & Jonas-Verlag für Kunst und Literatur. (2015). Mit Dem Wechselbalg Denken : Menschen Und Nicht-Menschen in Lebensweltlichen Narrativen, 2.

Felten: Erschöpfungsszenen von Büchner bis Ehrenberg

Bergengruen, Maximilian. (2010). Neurasthenie : Die Krankheit der Moderne und die moderne Literatur (Vol. Band 175, Rombach Wissenschaften. Reihe Litterae). Freiburg i.Br: Rombach.

Brittnacher, Hans Richard. (2001). Erschöpfung Und Gewalt : Opferphantasien in Der Literatur Des Fin De Siècle, Band 18.

Felten, Georges. (2015). Figurationen, Jg. 16, Heft 1 (2015), Figurationen; Jg. 16, Heft 1 (2015).

Caduff, Marc. (2013). Figurationen, Jg. 14, Heft 1 (2013), Figurationen; Jg. 14, Heft 1 (2013).

Pethes, Nicolas. (2016). Literarische Fallgeschichten : Zur Poetik einer epistemischen Schreibweise. Konstanz: Konstanz University Press.

Spengler, Oswald. (1919). Der Untergang des Abendlandes : Umrisse einer Morphologie der Weltgeschichte. München: Beck.

Wunberg, Gotthart. (2000). Die Wiener Moderne : Literatur, Kunst und Musik zwischen 1890 und 1910(Bibliograph. erg. Ausg. ed., Vol. 7742, Universal-Bibliothek). Stuttgart: Reclam.

zitierung

Bröckling, Ulrich. (2007). Das unternehmerische Selbst : Soziologie einer Subjektivierungsform (Vol. 1832, Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft). Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Crary, Jonathan, & Laugstien, Thomas. (2014). 24/7 : Schlaflos im Spätkapitalismus (3. Auflage ed.). Berlin: Verlag Klaus Wagenbach.

Ehrenberg, Alain, Lenzen, Manuela, & Klaus, Martin. (2015). Das erschöpfte Selbst : Depression und Gesellschaft in der Gegenwart (2., erweiterte Auflage ed., Campus Bibliothek). Frankfurt am Main: Campus.

Neckel, Sighard. (2013). Leistung und Erschöpfung : Burnout in der Wettbewerbsgesellschaft (Orig.-Ausg. ed., Vol. 2666, Edition suhrkamp). Berlin: Suhrkamp.

Rabinbach, Anson. (2001). Motor Mensch : Kraft, Ermüdung und die Urspünge der Moderne (Vol. Bd. 1, Wiener Schriften zur historischen Kulturwissenschaft). Wien: Turia und Kant.

Sennett, Richard. (2010). Der flexible Mensch : Die Kultur des neuen Kapitalismus (8. Aufl.] ed.). Berlin: Berliner Taschenbuch.

Frei-Gerlach: Ingeborg Bachmanns Todesarten-Projekt

Bachmann, Ingeborg, Pichl, Robert, & Albrecht, Monika. (1995). "Todesarten"-Projekt : Kritische Ausgabe. München Zürich: Piper.

Bachmann, Ingeborg, Höller, Hans, Fußl, Irene, Bengesser, Silvia, Huber, Martin, Literaturarchiv Salzburg, & Österreichisches Literaturarchiv. (2017). Werke und Briefe : Salzburger Bachmann Edition. München: Piper Suhrkamp.

Bachmann, Ingeborg, & Koschel, Christine. (1983). Wir müssen wahre Sätze finden : Gespräche und Interviews (2. Aufl., 6.-8. Taus. ed.). München: R. Piper.

Albrecht, Monika, & Göttsche, Dirk. (1998). Über die Zeit schreiben. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Albrecht, Monika. (2002). Bachmann-Handbuch : Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart: Metzler.

Boihmane, Sandra. (2014). Malina - Versteck Der Sprache : Die Chiffre 'Malina' in Ingeborg Bachmanns Werk Und in Zeugnissen Von ZeitzeugInnen.

Frei Gerlach, Franziska. (1998). Schrift Und Geschlecht : Feministische Entwürfe Und Lektüren Von Marlen Haushofer, Ingeborg Bachmann Und Anne Duden, Band 8.

Hambsch, Jasmin. (2009). "Das Schreibende Ich" : Erzählerische Souveränität Und Erzählstruktur in Ingeborg Bachmanns Roman "Malina", Band 680.

Hapkemeyer, Andreas. (1982). Die Sprachthematik in Der Prosa Ingeborg Bachmanns : Todesarten Und Sprachformen, Bd. 496.

Heidelberger-Leonard, Irene. (1998). "Text-Tollhaus für Bachmann-Süchtige?" : Lesarten zur Kritischen Ausgabe von Ingeborg Bachmanns Todesarten-Projekt. Mit einer Dokumentation zur Rezeption in Zeitschriften und Zeitungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Hemecker, Wilhelm. (2011). Mythos Bachmann : Zwischen Inszenierung und Selbstinszenierung (Vol. Band 18, Profile). Wien: Zsolnay.

Kohn-Waechter, Gudrun. (1992). Das Verschwinden in Der Wand : Destruktive Moderne Und Widerspruch Eines Weiblichen Ich in Ingeborg Bachmanns "Malina", 28.

Simons, Oliver. (2008). Bachmanns Medien. Berlin: Vorwerk 8.

Steinhoff, Christine. (2008). Ingeborg Bachmanns Poetologie Des Traumes, Band 645.

Weigel, Sigrid. (1999). Ingeborg Bachmann : Hinterlassenschaften unter Wahrung des Briefgeheimnisses. Wien: Zsolnay.