Gegenwartssprache

Modulbeschreibung

Das Modul dient der Vertiefung und Erweiterung der Theorie- und Methodenkenntnisse in Forschungsfeldern, die sich mit unterschiedlichen Perspektiven der Sprachstruktur und des Sprachgebrauchs der deutschen Gegenwartssprache und ihrer Varietäten auseinandersetzen (z.B. Interaktionslinguistik, Textlinguistik, Medienlinguistik, Variationslinguistik) . Das Modul hat zum Ziel, die Studierenden an die selbständige wissenschaftliche Beschäftigung mit ausgewählten linguistischen Themenbereichen heranzuführen.

Modultyp

Wahlpflicht

Lehrformen

Seminar