Skandinavische Sprachen im Vergleich

Modulbeschreibung

Das Modul hat zwei Schwerpunkte. Im ersten Modulteil (1. Semester) werden grundlegende Kenntnisse in den festlandskandinavischen Sprachen, die nicht aktiv erlernt werden, vermittelt. Der Schwerpunkt liegt auf Lese- und Hörverstehen.

Der zweite Modulteil (2. Semester) ist eine Einführung in die synchrone Linguistik mit komparativem Schwerpunkt unter Einbezug aller nordgermanischen Varietäten.

Modultyp

Pflicht (Ba Major/Minor Skandinavistik)

Wahlpflicht (Ba Minor Vergleichende Germanische Sprachwissenschaft)

Lehrformen Seminar + Sprachkurs