Berufsperspektiven

Der geschulte analytische Umgang mit Texten und Sprache ist in zahlreichen Berufsfeldern gefragt. Unsere Absolvent*innen arbeiten zum Beispiel in den Bereichen Medien (Presse, Verlage, Radio, Fernsehen, Internet), öffentliche Kommunikation, Kultur und Kulturmanagement, Public Relations, Werbung, Marketing, Bibliotheks- und Archivwesen, Erwachsenenbildung, öffentliche Verwaltung, als Gymnasiallehrer*innen sowie in Forschung und Lehre an Hochschulen.

 

Im Fachportal der Sprach- und Literaturwissenschaften in der Schweiz finden Sie Tipps zum Berufseinstieg, nützliche Links zur Stellensuche sowie laufend neue Berufsporträts, die einen Einblick in die vielfältigen Berufsperspektiven für Sprach- und Literaturwissenschafler*innen geben.

 

Nutzen Sie auch das umfassende Beratungs- und Informationsangebot sowie das Jobportal der Career Services der Universität Zürich!
 

Weitere Informationen sowie Beratung bietet die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung des Kantons Zürich.