Vergleichskorpus der deutschen Gesetzessprache

Beschreibung

Im Teilprojekt «Vergleichskorpus der deutschen Gesetzessprache» wird ein Korpus schweizerischer und bundesdeutscher Gesetzestexte erstellt, das Untersuchungen zu diatopischen Variationen bei der sprachlichen Realisierung gesetzlicher Handlungsformen ermöglichen soll. Zu diesem Zweck werden Methoden entwickelt, die es erlauben, inhaltlich ähnliche Bestimmungen in den Texten des schweizerischen und des bundesdeutschen Rechts maschinell miteinander zu verknüpfen. Forschungsleitend ist die Frage, inwiefern sich die Gesetzessprache der Schweiz von derjenigen der Bundesrepublik Deutschlands unterscheidet.

Forschende

Screenshot
Vergleichskorpus (Beispielabfrage)