Navigation auf uzh.ch

Suche

Deutsches Seminar

Agenda

April 2024

Vortrag: Samstag, 20.04.2024
"Ein Heldenweib mit flammenden Panieren" - Schreiben als Zündstoff: Polemische Verfahren als literarisch-politische Ermächtigungsstrategien im Werk von Louise Aston.
Mit: MA Melissa Vogt
Organisiert von: Dr. Bernd Füllner, Prof. Dr. Wolfgang Lukas
Zeit/Ort: Bergische Universität Wuppertal
Vortrag im Rahmen des 14. Forums Junge Vormärz Forschung, Arbeiten zum Vormärz und Nachmärz



Vortrag: Montag, 22.04.2024
Höflichkeit und die Semiotik des Körpers. Veränderungen vom 18. Jahrhundert bis heute
Mit: Prof. em. Dr. Angelika Linke
Zeit/Ort: 10.15-12.00, Unviersität Zürich, Raum: KO2-F-150
Der Gastvortrag findet auf Einladung von Prof. Dr. Heiko Hausendorf in der Vorlesung «Einführung Germanistische Linguistik B» statt.



Vortrag: Montag, 22.04.2024
Heilige Hypotyposen. Die Ambiguität der Legende in Elisabeth Langgässers "Die getreue Antigone" (1947)
Mit: MA Ana Lupu
Zeit/Ort: 14:00-15:45, Schönberggasse 9, 8001 Zürich
Gastvortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung "Ästhetik des Widerstands (Antigone - Medea - Elektra)" auf Einladung von Prof. Dr. Frauke Berndt am Deutsches Seminar.



Workshop: Montag, 22.04.2024
Ästhetik des Widerstands: Antigone
Organisiert von: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: 14:00-18:00, Raum SOE-F-7, Schönberggasse 11, 8001 Zürich
Mit Gastvorträgen von Ana Lupu (Universität Zürich) und Cecilia Sjöholm (Södertörn University)



Vortrag: Mittwoch, 24.04.2024 - Freitag, 26.04.2024
Ein weiteres Grammatikmodell für die Schule? Die Optimalitätstheorie im Fokus
Mit: Dr. Ann-Marie Moser
Organisiert von: Prof. Dr. Ulrike Freywald
Zeit/Ort: TU Dortmund
Grammatikmodelle in der Sprachdidaktik / Models of Grammar in Language Didactics



Vortrag: Donnerstag, 25.04.2024
„The Political Fly“
Mit: Prof. Dr. Davide Giuriato
Zeit/Ort: 17:00, Hamburg Institute for Advanced Studies (HIAS), Rothenbaumchaussee 45, 20148 Hamburg



Gastvortrag: Donnerstag, 25.04.2024
greasy controversies
Mit: Selena Calleri Dell'Acqua, Constanza Díaz del Castillo Velásquez
Organisiert von: Prof. Dr. Noah Bubenhofer
Zeit/Ort: 16.15-18.00, Unviersität Zürich, Hauptgebäude, Raum: KOL-E-13 (Senatszimmer)
Die Veranstaltung findet auf Einladung von Prof. Dr. Noah Bubenhofer im Seminar «Essen, Körper und Moral - sprachliche Praktiken rund um Ernährung» in englischer Sprache statt.



Vortrag: Freitag, 26.04.2024
Partizipation und Positionierung. Anmerkungen aus interaktionslinguistischer Sicht
Mit: Prof. Dr. Heiko Hausendorf
Zeit/Ort: 09.00-10.00, Kulturhaus Lÿz, Siegen
Vortrag im Rahmen der Tagung "(Un-)Erwünschte Popularität als Herausforderung. Praktiken (kommunal-)politischer Kommunikation in der Gegenwart" (24.-26.4.24) des DFG-SFB 1472 Transformationen des Populären



Vortrag: Dienstag, 30.04.2024
(Un)reliability in Gottfried Keller’s Novellas
Mit: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: Università degli studi die Bergamo


Mai 2024

Gastvortrag: Freitag, 17.05.2024
Ein Gott für alle Fälle. Rezeptionen des Gottes Loki
Mit: Dr. Katja Schulz (Goethe-Universität Frankfurt)
Organisiert von: Prof. Dr. Lena Rohrbach
Zeit/Ort: 10:15, SOF-E-17
Gastvortrag im Rahmen des Seminars «Die eddischen Götter in Text, Bild und Ton vom Mittelalter bis zur Gegenwart»



Veranstaltung: Dienstag, 21.05.2024
Textgenerierende KI: Auswirkungen auf Forschung und Lehre
Mit: Dr. Daniel Knuchel, Prof. Dr. Noah Bubenhofer
Zeit/Ort: 12:15-13:00, SOC-105
Veranstaltungsreihe "DS Digital" der IT-Kommission am Deutschen Seminar.
Teilnahme auch per ZOOM möglich; fordern Sie den Link via anmeldung@ds.uzh.ch an.



Workshop: Dienstag, 21.05.2024
Bachmanns vulnerable Stimmen
Mit: Dr. Carolin Rocks (Universität Hamburg)
Organisiert von: Dr. Cornelia Pierstorff
Zeit/Ort: 10:15, GLT-B-01
Workshop mit Gastvortrag im Rahmen des Ma-Seminars "Ethik und Ästhetik der Vulnerabilität", Titel des Gastvortrags "Verletzlichkeit und Schutz: Prosaische Stimmführung in Johnsons Eine Reise nach Klagenfurt". Die Textgrundlage wird nach Anmeldung verschickt.



Lesung: Mittwoch, 22.05.2024
Schweizer Vorlesetag 2024
Zeit/Ort: 14:00-18:00, SOD-103, Begegnungsraum im 1. Stock
Patronat: Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM
Programm folgt.



Workshop: Mittwoch, 22.05.2024 - Freitag, 24.05.2024
Masterclass: Feel Bad Culture: Space, Affect, Style
Organisiert von: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: 9:00-18:00, KAB-E-05
Gefördert durch die Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät
in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Filmwissenschaft
organisiert von Prof. Dr. Frauke Berndt, Deutsches Seminar



Vortrag: Freitag, 24.05.2024
Narrating Japan. Reflections on observing, writing, and multilinguality in the travel accounts by Olof Eriksson Willman (1667) and Arnoldus Montanus (1669)
Mit: Dr. Anna Katharina Richter
Organisiert von: Prof. Dr. Stefano Fogelberg Rota
Zeit/Ort: Skokloster slotts bibliothek
Workshop: Skokloster Castle Library Travel Literature Collections



Vortrag: Dienstag, 28.05.2024 - Mittwoch, 29.05.2024
Deconstructing Gender: Reading Scenes as Emancipatory Practice in Charlotte Baden's En Fortælling i et Brev (1792)
Mit: MA Patrizia Huber
Organisiert von: Theresa Kohlbeck Jakobsen, Ela Sefcikova
Zeit/Ort: Humboldt-Universität zu Berlin
Vortrag im Rahmen des Promovierenden-Workshops "Gender in Northern European Literature"



Gastvortrag: Mittwoch, 29.05.2024
Gastvortrag
Mit: Ute Langanky (Düsseldorf)
Zeit/Ort: 16:15-18:00, Raum SOC-F-101, Rämistrasse 69, 8001 Zürich
Gastvortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums der ÄdL
Ute Langanky ist Künstlerin


Juni 2024

Workshop: Montag, 03.06.2024 - Dienstag, 04.06.2024
EuLAwa-Workshop
Organisiert von: Prof. Dr. Noah Bubenhofer, Prof. Dr. Hélène Vinckel-Roisin
Zeit/Ort: UZH Deutsches Seminar Raum: SOD-0-002



Workshop: Montag, 03.06.2024 - Dienstag, 04.06.2024
Projektworkshop Variantenpragmatik
Zeit/Ort: Unveristät Zürich, Deutsches Seminar Raum: SOD-1-105



Workshop: Montag, 03.06.2024
Contemporary Literature: Institutions and Perspectives
Zeit/Ort: Raum SOG-B-07, Schönberggasse 2, 8001 Zürich
Workshop mit Sara S. Poor, Associate Professor of German, Princeton University



Tagung: Mittwoch, 05.06.2024 - Freitag, 07.06.2024
13th Historical Sociolinguistics Network Conference (HiSoN 2024)
Organisiert von: Prof. Dr. Guido Seiler, Dr. Andreas Krogull, Prof. Dr. Daniel Schreier
Zeit/Ort: (folgt)
Conference theme: Diversity and uniformity across time and space.
Contakt: hison2024@ds.uzh.ch



Vortrag: Freitag, 07.06.2024
Keynote: Der moderne Fluch
Mit: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: 10:00, Université de Lorraine Metz
Im Rahmen der Tagung "Poièsis et passion: Actes du langage destinal", Manifestation scientifique internationale le 7 et 8 juin 2024 à Metz



Vortrag: Dienstag, 11.06.2024
Schlagzeilen. Gewalt und Öffentlichkeit bei Christa Reinig
Mit: Dr. Cornelia Pierstorff
Organisiert von: Prof. Dr. Franziska Bergmann
Zeit/Ort: FAU Erlangen-Nürnberg



Vortrag: Mittwoch, 12.06.2024
Was ist am Erzählen (so) interessant? Interaktions- und textlinguistische Zugänge zu einem interdisziplinären Thema
Mit: Prof. Dr. Heiko Hausendorf
Organisiert von: Cornelia Herberichs, Cyril Senn
Zeit/Ort: 14.00 - 15.30, Gemeindesaal Kandersteg
Vortrag im Rahmen der CUSO Sommerakademie Germanistik



Vortrag: Mittwoch, 12.06.2024
Sexualisierte Gewalt zwischen Idylle und Legende in Gottfried Kellers Meretlein-Novelle
Mit: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: Universität zu Köln



Workshop: Mittwoch, 19.06.2024 - Freitag, 21.06.2024
Kairos - Occasio
Organisiert von: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: ECHO: Zentrum für die Erforschung der Rhetorik zwischen Alten und Neuen Medien (FU Berlin)
mit: Kathy Eden (Columbia University), Dorothea von Mücke (Columbia University) Anita Traninger (FU Berlin)



Workshop: Freitag, 28.06.2024
Darstellung und Usability des Ego-Netzwerks von Johann Caspar Lavater in der Online-Edition JCLB
Organisiert von: Prof. Dr. Lena Rohrbach
Zeit/Ort: Universität Basel
The aim of this first workshop at the beginning of the project period is to bring together colleagues from related disciplines and research projects working with network theories to discuss different approaches to the study of discursive networks.


Juli 2024

Vortrag: Mittwoch, 03.07.2024 - Samstag, 06.07.2024
Subjektpronomen revisited: erste Ergebnisse einer vergleichenden Untersuchung in deutschen Sprachinseldialekten in Norditalien
Mit: Dr. Ann-Marie Moser
Zeit/Ort: University of Turin
Konferenz "MiLES: Minority Languages in European Societies. Documenting, safeguarding, planning"



Workshop: Donnerstag, 11.07.2024 - Freitag, 12.07.2024
Kellers Zukunft. Poetik – Ethik – Politik
Organisiert von: Dr. Roland Spalinger, Dr. Sina Dell'Anno
Zeit/Ort: 10:00, SOG–B–07
Mit Beiträgen von Maximilian Bergengruen (Würzburg), Agnieszka Haas (Gdańsk), Emanuel Heman (Basel), Anna Hordych (München), Fabian Lampart (Potsdam), Severin Lanfranconi (Zürich), Christian Metz (Aachen), Natalie Moser (Potsdam), Yvonne Schneider (Aachen), Philipp Theisohn (Zürich), Stefan Willer (Berlin)



Vortrag: Donnerstag, 11.07.2024 - Freitag, 12.07.2024
Format im Wandel? Materielle und mediale Übersetzungen des Triptychons.
Mit: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: FU Berlin
Vortrag in der Tagung: Epistemologische Ambiguität des Erzählens zwischen Zeit und Raum
EXC Temporal Communities


August 2024

Tagung: Mittwoch, 28.08.2024 - Freitag, 30.08.2024
LingColl 2024 - Standardsprache. Sprachgebrauch. Sprachidentitäten.
Zeit/Ort: Univeristät Zürich, Hauptgebäude


September 2024

Vortrag: Freitag, 06.09.2024
Verletzbarkeit der Sprache. Vers und Körper bei Theresa Hak Kyung Cha und Eva Maria Leuenberger
Mit: Dr. Cornelia Pierstorff
Organisiert von: Prof. Dr. Judith Kasper, Prof. Dr. Cornelia Zumbusch
Zeit/Ort: Villa Vigoni, Menaggio, Italien
Vers und Prosa. Differenz – Interaktion – Interferenz
Literaturwissenschaftliches Symposion, 2.9.-7.9.2024, Villa Vigoni



Vortrag: Freitag, 06.09.2024
„den Lauf der Dinge / unterbrechen“. Versifizierung in Anne Webers "Annette, ein Heldinnenepos"
Mit: Dr. Anatol Heller
Organisiert von: Judith Kasper, Cornelia Zumbusch
Zeit/Ort: 16:30, Villa Vigoni, Deutsch-italienisches Zentrum für den europäischen Dialog, Menaggio
im Rahmen des DFG-Symposions: Vers und Prosa. Differenz – Interaktion – Interferenz, 2.9.-7.9.2024, Villa Vigoni



Tagung: Montag, 09.09.2024 - Samstag, 14.09.2024
Werkstatt-Tagung "Gebaut, gesprochen und geschrieben: Raum, Architektur und Sprache"
Organisiert von: Prof. Dr. Noah Bubenhofer, Prof. Dr. Heiko Hausendorf, Prof. Dr. Klaus Müller-Wille, Prof. Dr. Hans-Georg von Arburg



Vortrag: Donnerstag, 12.09.2024
Versprachlichung digitaler Kopräsenz: Situierungspraktiken in universitären Lehrveranstaltungen
Mit: MA Johanna Jud
Organisiert von: Prof. Dr. Noah Bubenhofer, Prof. Dr. Heiko Hausendorf, Prof. Dr. Klaus Müller-Wille, Prof. Dr. Hans-Georg von Aarburg
Zeit/Ort: 16:00, Villa Garbald Bergell
Präsentation an der Werkstatt-Tagung «Gebaut, gesprochen, geschrieben: Raum, Architektur und Sprache»



Vortrag: Sonntag, 15.09.2024 - Mittwoch, 18.09.2024
Sprachvariation als Chance für den Grammatikunterricht
Mit: Dr. Ann-Marie Moser
Zeit/Ort: Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
25. Symposium Deutschdidaktik



Tagung: Montag, 16.09.2024 - Mittwoch, 18.09.2024
Individualität in der Malkunst des 18. Jahrhunderts
Organisiert von: PD Dr. Kristin Eichhorn, Prof. Dr. Sandra Richter
Zeit/Ort: Universität Stuttgart, in Kooperation mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach
Im 18. Jahrhundert wandeln sich Begriff und Einsatz dessen, was in der Antike »techne« hieß und handwerkliche Arbeitstechniken bezeichnete. Wissensgebieten differenzieren sich aus und mit der zunehmenden Profilierung von Kunst als eigenständigem Funktionssystem mit eigenen Regeln, das sich dezidiert von anderen abgrenzt, wird die alte Koppelung von Kunst und Handwerk, die im »techne«-Begriff steckt, neu reflektiert. Zugleich legen neue Techniken ein verändertes Justieren der Zusammenhänge von Kunst und Technik nahe.



Tagung: Dienstag, 24.09.2024 - Donnerstag, 26.09.2024
Familienbande und Wahlverwandtschaften
Organisiert von: M.A. Sotirios Kimon Mouzakis, Prof. Dr. Clemens Räthel
Zeit/Ort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Arbeitskreis bei der 26. Arbeitstagung der Skandinavistik



Vortrag: Mittwoch, 25.09.2024 - Freitag, 27.09.2024
Arbeit am textuellen und körperlichen Archiv in Kim de l'Horizons „Blutbuch“
Mit: MA Alexandra Lüthi
Zeit/Ort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Internationaler Workshop „Schwund – Absenz – Entzug“



Workshop: Donnerstag, 26.09.2024 - Sonntag, 29.09.2024
Contemporary German Literature as Media Event
Organisiert von: Dr. Cornelia Pierstorff, Prof. Dr. Lilla Balint, Prof. Dr. Malika Maskarinec
Zeit/Ort: Atlanta, Georgia
Seminar auf der 48. Annual Conference der German Studies Association, Atlanta, Georgia



Vortrag: Freitag, 27.09.2024
Satire und Verfremdung - Ästhetik des Gegendiskurses am Beispiel von C.M. Wieland
Mit: MA Urs Giezendanner
Organisiert von: Prof. Dr. Peter von Möllendorff, Dr. Daniel Wendt
Zeit/Ort: 14:45, Schloss Rauischholzhausen
im Rahmen der Tagung "Aggressive Ästhetik - ästhetische Aggression: Probleme des Satirischen",
27.09.- 29.09., Schloss Rauischholzhausen


Oktober 2024

Vortrag: Dienstag, 29.10.2024
Psychoanalyse und Eco-Aesthetics: Elektra-Projekte in Literatur, Musik und Bildender Kunst
Mit: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: Universität Basel


November 2024

Gastvortrag: Dienstag, 05.11.2024
Titel folgt
Mit: Prof. Dr. Dorothea von Mücke (Columbia University in the City of New York)
Organisiert von: Prof. Dr. Frauke Berndt
Zeit/Ort: 18:15, Rämistrasse 59, Raum RAA-G-01 (Aula RAA), 8001 Zürich
Zurich Distinguished Lecture