Öffentlichkeitsarbeit, Vorträge, Medien

  • 9. Januar 2020: Radio SRF 1, Schnabelweid: "Von «Arsch» bis «Zumpengut»: Das St. Galler Flurnamenbuch". Sendung Schnabelweid vom 9.1.2020
  • 3. Januar 2019: Radio SRF 1, Schnabelweid: Was bedeutet der Flurname «Raischibe»? Raischibe wird bei Minute 30.20 besprochen. Sendung Schnabelweid vom 3.1.2019
  • 5. September 2018: Hauptversammlung Werdenberger Namenbuch. Vortrag «Einblicke in Spezifika der Toponymie und Urkundengeschichte des Sarganserlandes» von Albert Holenstein, Linda Steiner und Stefan Würth.
  • 18. März 2018: Im Städtli-Torkel Sargans sprechen Hans Stricker über das Werdenberger Namenbuch und Mathias Bugg über die Artikelreihe «Nomen est Omen». Stefan Würth stellt das Projekt Flurnamen des Kantons St. Gallen vor. Städtli-Torkel Sargans
  • 11. Dezember 2017: Martin Graf besucht mit den Studierenden seines Seminars „Lexikographie und Onomastik in der Schweiz“ (HS 2017) das Büro der Projekte «Zürcher Siedlungsnamen» und «St. Galler Flurnamen».
  • 18. Mai 2017: Vortrag im Zeughaus Teufen von Stefan Würth über die Toponyme von Teufen.
  • 16. November 2016: Vortrag im Historischen Museum St. Gallen von Elvira Glaser, Kevin Müller, Linda Steiner und Stefan Würth über die Siedlungsnamen des Kantons St. Gallen.

 

Einblicke in Forscherarbeit
Artikel in der Zeitung Tagblatt, Werdenberg & Obertoggenburg vom 08.09.2018